Nicolas Cage nach dem Tode seiner Ex-Frau Lisa Marie Presley: „Mein Herz ist gebrochen“


von

Nachdem ihn die Nachricht vom frühen Tod seiner Ex-Frau Lisa Marie Presley erreichte, hat Nicolas Cage seine tiefe Trauer ausgedrückt. Er sagte gegenüber dem „Hollywood Reporter“: „Das sind niederschmetternde Nachrichten. Lisa hatte das großartigste Lachen von allen Menschen, die ich jemals traf. Sie erhellte jeden Raum, mein Herz ist gebrochen.“ Ein wenig Trost ziehe er aus der Vorstellung, sie sei nun mit ihrem Sohn Benjamin Keough wiedervereint. Der damals 27-jährige hatte sich im Juli 2020 das Leben genommen.

Der Schauspieler und die Sängerin hatten 2022 geheiratet, sich aber nach wenigen Monaten wieder getrennt. Die Scheidung war lang und kompliziert.

Der überraschende Tod Lisa Marie Presleys am 12. Januar 2023 hat viel Trauer und Mitgefühl ausgelöst. Noch vor wenigen Tagen feierten sie und ihre Mutter Priscilla Presley den Erfolg des Films „Elvis“ bei den Golden Globes.