Highlight: Coldplay: Alles zum neuen Album – erst einmal keine Tour geplant!

Beyoncé und Adele singen erstmals gemeinsam

In einem Interview mit dem New Yorker Radiosender „Z100“ erzählte OneRepublic Sänger Ryan Tedder, dass die Pop-Superstars Beyoncé und Adele gemeinsam auf einem neuen Stück vertreten sind, der auf „Human“, dem kommendem Album der Band, veröffentlicht werden soll. Es wird das erste Mal sein, dass Beyoncé und Adele gemeinsam in einem Track zu hören sind.

Ryan Tedder über das kommende Album von OneRepublic

Coldplay-Sänger Chris Martin bringt dazu das Klaviersolo. Wann der Song rauskommen soll, gab Tedder nicht bekannt. Er sagte nur dass er bereits aufgenommen wurde.

Die gegenseitige Bewunderung der Jahrhundert-Sängerinnen ist spätestens seit 2017 bekannt, als Adeles „25“ zum Album des Jahres gekürt wurde und die Britin die Auszeichnung Beyoncé widmete, die ebenfalls nominiert war.

Dass Adele seit 2016 nichts mehr veröffentlicht hat und sich zunehmend aus der Öffentlichkeit zurückzog lässt Fans auf ein neues Album spekulieren. Das jüngste Album von Beyoncé war der Soundtrack zum diesjährigen Remake von „König der Löwen“ das sie kuratierte.


Schon
Tickets?

Coldplay: Plakat in São Paulo heizt Spekulationen um neues Album an

Coldplays angebliches „experimentelles“ Album könnte sich mit einem kürzlich in São Paulo aufgetauchten Poster ankündigen. Chris Martin und Co. sollen vor Ende des Jahres ein „künstlerisches“ Album veröffentlichen, bevor sie eine eher „Mainstream"-Platte im Jahr 2020 rausbringen. „Das erste Album ist die experimentellere Seite von Coldplay, sie werden wahrscheinlich erst 2020 touren, wenn das Nächste kommt“, sagte eine Quelle kürzlich The Daily Star. Inmitten dieser Gerüchte berichtete die Fanseite Coldplaying am 15. Oktober, das Promo-Artwork für die erste LP sei in São Paulo zu sehen. Die Seite behauptet, dass das Poster an der Metro-Station „Paulista“ aufgehängt wurde und nur wenige…
Weiterlesen
Zur Startseite