Logo Daheim Dabei Konzerte

Amy Lee und Troy McLawhorn von Evanescence

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden
Spezial-Abo
Highlight: 20. April 1992: Queen und das spektakuläre Tribute-Konzert für Freddie Mercury und „Aids Awareness“

Alles, was man über den „König der Löwen“-Soundtrack wissen muss

„Der König der Löwen“ startet als Live-Action-Remake im Kino und dürfte zu einem der größten Kinoereignisse des Jahres zählen. Natürlich richten Zuschauer des Zeichentrickklassikers nicht nur den Blick auf die fantastisch inszenierten Bilder, sondern auch auf den „The Lion King“-Soundtrack, der im Original einen großen Teil der Atmosphäre ausmachte. Damals dabei: Hans Zimmer, der den Score schrieb, und Elton John und Tim Rice, die für die Songs verantwortlich waren.

Nun kommen allerdings eine Menge neuer Musiker dazu. Hier gibt es alle Details zur Filmmusik von „Der König der Löwen“.

Album auf Amazon.de kaufen

„König der Löwen“-Soundtrack: Unterschied zum Original

Es wird zwei Soundtracks zum neuen „König der Löwen“ geben. Der Original-Score enthält Neuaufnahmen der Originalsongs von Elton John und Tim Rice („Circle of Life“, „I Just Can’t Wait to Be King“, „Be Prepared“, „Hakuna Matata“, „The Lion Sleeps Tonight“, „Can You Feel the Love Tonight“). Sie werden interpretiert von Beyoncé, Donald Glover, Billy Eichner und Seth Rogen.

Cover-Artwork für „The Lion King“-Soundtrack
Cover-Artwork für „The Lion King“-Soundtrack

„The Lion King“-Soundtrack – Tracklist

  • 01 Lindiwe Mkhize / Lebo M: ‚Circle of Life / Nants‘ Ingonyama‘
  • 02 Hans Zimmer: ‚Life’s Not Fair‘
  • 03 Hans Zimmer: ‚Rafiki’s Fireflies‘
  • 04 JD McCrary / Shahadi Wright Joseph / John Oliver: ‚I Just Can’t Wait to Be King‘
  • 05 Hans Zimmer: ‚Elephant Graveyard‘
  • 06 Chiwetel Ejiofor: ‚Be Prepared (2019 Version)‘
  • 07 Hans Zimmer: ‚Stampede‘
  • 08 Hans Zimmer: ‚Scar Takes the Throne‘
  • 09 Billy Eichner / Seth Rogen / JD McCrary / Donald Glover: ‚Hakuna Matata‘
  • 10 Hans Zimmer: ‚Simba Is Alive!‘
  • 11 Billy Eichner / Seth Rogen: ‚The Lion Sleeps Tonight‘
  • 12 Beyoncé / Donald Glover / Billy Eichner / Seth Rogen: ‚Can You Feel the Love Tonight‘
  • 13 Hans Zimmer: ‚Reflections of Mufasa‘
  • 14 Beyoncé: ‚Spirit‘
  • 15 Hans Zimmer: ‚Battle for Pride Rock‘
  • 16 Hans Zimmer: ‚Remember‘
  • 17 Elton John: ‚Never Too Late‘
  • 18 Lebo M: ‚He Lives in You‘
  • 19 Lebo M: ‚Mbube‘

„König der Löwen“-Soundtrack: Gibt es auch neue Songs?

Ja! Mit dabei ist auf dem Soundtrack auch der neue Song „Never Too Late“, gesungen von Elton John. Ebenfalls neu ist das Stück „Spirit“ von Beyoncé, für das am Dienstag (16. Juli) auch ein Video veröffentlicht wurde.

Disney Records


Mick Jagger hinter Rihanna: Das sind die reichsten britischen Musiker

Die „Sunday Times“ hat ihre alljährliche Liste zu den reichsten britischen Musikern und Musikerinnen der Welt veröffentlicht. Angeführt wird die Liste von Musical-Mogul Andrew Lloyd Webber und Ex-Beatle Paul McCartney mit einem geschätzten Vermögen von 800 Millionen Pfund, was rund 900 Millionen Euro entspricht. Auf dem zweiten Platz der Rangliste kam Popstar Rihanna mit 468 Millionen Pfund, danach Elton John mit 360 Millionen Pfund. Den vierten Platz beanspruchte Rolling-Stones-Frontmann Mick Jagger mit 285 Millionen Pfund für sich. Dieser wurde wiederum dicht gefolgt von seinem Bandkollegen Keith Richards mit 270 Millionen Pfund auf dem fünften Platz. Zu beachten ist, dass es sich bei den präsentierten…
Weiterlesen
Zur Startseite