Der Geschenkeguide für Musikliebhaber*innen

Rolling Stone Empfiehlt


Kooperation | Suchen Sie noch nach einem passenden Geschenk für Ihre Liebsten oder auch für sich selbst, falls wieder nur die obligatorischen Socken unter dem Weihnachtsbaum liegen? Lassen Sie sich von ROLLING STONE inspirieren! Wir helfen bei der Entscheidung, das perfekte Weihnachtspräsent für Musikliebhaber in der Familie oder im Freundeskreis zu finden. Auf dieser Seite finden Sie in der Adventszeit gesammelte Geschenke, die nach dem Auspacken auf jeden Fall für ein Strahlen sorgen.

Der Geschenkeguide für Musikliebhaber*innen

  • Minor III


    Mit Marshalls Minor III noch länger Musik hören. Auch praktisch: Wird ein Ohrhörer vom Träger herausgenommen, pausiert die Musik automatisch – beim wieder Einstecken ins Ohr geht es nahtlos mit den Lieblingssongs weiter.

  • MOTIF A.N.C.


    Mit Marshalls Motif A.N.C. lassen sich Umgebungsgeräusche ausblenden, sodass man ganz ungestört in die eigenen Lieblings-Tracks eintauchen kann. Das Level an aktiver Geräuschunterdrückung und Transparenz kann ganz individuell bestimmt werden.





Paul McCartney: Exklusive Audiopremiere von „Flowers In The Dirt“


von

Am 24. März erscheint mit „Flowers In The Dirt“ ein Reissue aus dem Backkatalog von Paul McCartney – neu gemastert und mit etlichen Bonustracks, darunter auch Kooperationen mit Elvis Costello.

Hören Sie hier: Drei Song-Versionen von Liedern des 1989 erstveröffentlichten Albums

„My Brave Face” (Original Demo version)
„That Day Is Done” (Original Demo version)
„This One” (Re-mastered Album version)

Hier hören – „My Brave Face“, „That Day Is Done“ und „This One“:

Flowers In The Dirt

Das Album wird in seiner neu gemasterten Version bisher unveröffentlichte Demos enthalten, welche von Paul McCartney gemeinsam mit Elvis Costello geschrieben und eingespielt wurden: „Ich hatte sie mir jahrelang nicht angehört, aber als ich es tat, wusste ich, dass wir sie einfach veröffentlichen müssen. Also stellten wir ein kleines Tape zusammen und schickten es Elvis, der es genau so grandios fand; er sagte, wir sollten eine EP oder so was machen. Und jetzt ist der Moment gekommen.“

Als Video-Edition …

Das Album wird neben der Standard-Edition auch als DVD-Ausgabe erhältlich sein: Diese beinhaltet neben einigen zusätzlichen Demos und B-Seiten auch verschiedene Remixe; zudem enthält sie drei neue Kurzfilme mit bisher unveröffentlichtem Material der Aufnahmesessions, mehrere Musikvideos sowie die Dokumentation „Put It There“, die 1989 auf VHS erschien.

… oder als Deluxe-Edition mit vier Büchern

Für alle, die nicht genug bekommen können, wird es auch eine Deluxe-Edition geben, welche ein 32-seitiges Notizbuch mit handgeschriebenen Lyrics und Notizen des Ex-Beatle enthält; dazu einen Katalog von Linda McCartneys „Flowers in the Dirt“-Ausstellung, ein 64-seitiges Buch mit Fotos des Musikvideos zu „The One“ sowie ein 112 Seiten umfassendes Buch, das die Entstehung des Albums beleuchtet – inklusive Interviews mit McCartney, Costello und weiteren Mitwirkenden.

Bill Bernstein