Highlight: Paul McCartney: Die besten Songs, die er ohne Beatles aufgenommen hat

Verlorenes „Beatles“-Material von 1965 in einem Brotkasten gefunden

Während der Räumung eines Hauses in Wales wurden in einem Brotkasten angeblich verlorene Beatles-Aufnahmen gefunden. Es handele sich unter anderem um einen Film, der zeigt, wie die vier Musiker in 1965 in Cardiff interviewt werden. Paul Fairweather von „Omega Auctions“ beschrieb die einzelnen Discs als „großen Fund“ und bewertete einzelne Aufnahmen mit 10.000 britischen Pfund. Aufnahmen zeigen John Lennons „God“ in früher, akustischer Version Das Filmmaterial zeigt, wie John, Paul, George und Ringo herumscherzen, kurz bevor sie ein Cover von Irving Berlins „There's No Business Like Show Business“ spielen. „Alle vier Beatles sind in guter Form, lachend und scherzend, während…
Weiterlesen
Zur Startseite