Paul McCartney

Paul McCartney im Überblick:

09.07.2020:  Die komplette Liste der besten Debütsingles aller Zeiten, gewählt vom amerikanischen ROLLING STONE. Eine Sammlung aus mehreren Jahrzehnten Pophistorie. in Die 100 besten Debütsingles aller Zeiten: Die komplette Liste

08.07.2020:  ROLLING STONE hat gewählt: Dies ist die komplette Liste der 50 besten Bassisten aller Zeiten. in Die 50 besten Bassisten aller Zeiten: Die komplette Liste

08.07.2020:  Der legendäre Beatles-Schlagzeuger feierte seinen 80. Geburtstag in Beatles-Schlagzeuger Ringo Starr mit Geburtstagsgrüßen überflutet

03.07.2020:  Jonas Åkerlund wird ein Biopic über den Beatles-Manager Brian Epstein drehen. Der Film erscheint nächstes Jahr. in „Midas Man“: Biopic über Beatles-Manager Brian Epstein von Jonas Åkerlund

01.07.2020:  Ohne die tiefen Töne geht eben nichts. ROLLING STONE hat die 50 wichtigsten Bassistinnen und Bassisten aller Zeiten gewählt – und Motown-Legende James Jamerson als Nummer eins gekrönt. in ROLLING STONE hat gewählt: Der beste Bassist aller Zeiten ist James Jamerson

01.07.2020:  Mit dabei sind unter anderem Paul McCartney, Sheryl Crow und Ben Harper. in Beatles-Schlagzeuger Ringo Starr: Geburtstagsfeier mit McCartney, Sheryl Crow und mehr

01.07.2020:  Der Tod von John Bonham am 25. September 1980 war ein tragischer Unfall, der eine riesige Lücke hinterließ. ROLLING STONE erinnert an die Schlagzeug-Ikone. in John Bonham: Der Tag, an dem der Led-Zeppelin-Drummer starb

26.06.2020:  Englands bekanntestes Festival läuft Gefahr, bankrott zu gehen, sollte das Festival nächstes Jahr nicht stattfinden können. in Glastonbury Festival wegen Corona vor dem finanziellen Ruin?

25.06.2020:  Outtakes, B-Seiten, Compilation-Material: Zehn unbekanntere Perlen, die George Michaels Gesamtwerk erst so richtig schön machen. in George Michael: 10 Song-Geheimtipps, die man kennen muss

24.06.2020:  Hommage an Elton John, Genie und Paradiesvogel in Die 25 besten Songs von Elton John

23.06.2020:  „Niemand muss Fleisch essen, also sollte es nicht zwingend vorgeschrieben sein, es in Schulen zu servieren“, ist sich Beatle Paul McCartney sicher. in Paul McCartney fordert, Fleisch in Schul-Kantinen radikal zu reduzieren

22.06.2020:  Auch Elvis Costello, Jim James und Beck nahmen an der Wohltätigkeitsveranstaltung „Round Midnight Preservers“ in der Preservation Hall teil. in Benefiz-Konzert mit Paul McCartney, Dave Grohl und Arcade Fire

Reviews zu Paul McCartney


  • Paul McCartney

    Selbst als die Beatles noch benzedrinberauscht durch Hamburgs Clubs und Keller rock- und-rollten, schien der Junge mit dem Quiff, der so überzeugend Little Richard imitieren konnte, vor seinen großen braunen Augen manchmal die bunten Lichter des Broadway zu sehen. Er sang Lieder von Harold Arlen und Johnny Mercer, Standards wie Bobby Scotts „A Taste Of […]

  • Paul McCartney – Kisses On The Bottom

    Selbst als die Beatles noch benzedrinberauscht durch Hamburgs Clubs und Keller rock- und-rollten, schien der Junge mit dem Quiff, der so überzeugend Little Richard imitieren konnte, vor seinen großen braunen Augen manchmal die bunten Lichter des Broadway zu sehen. Er sang Lieder von Harold Arlen und Johnny Mercer, Standards wie Bobby Scotts „A Taste Of […]

  • Paul McCartney – McCartney II

    Zwei befreiende Solo-Alben aus den Jahren 1970 und 1980 Zwei Mal beendete Paul McCartney eine Band, indem er ganz auf sich gestellt ein Soloalbum aufnahm. Mit „McCartney“ waren die Beatles 1970 offiziell Geschichte, „McCartney II“ war zehn Jahre später das Ende der Wings. Beide Alben klingen auch heute noch wie eine Befreiung, eine Emanzipation. Es […]

  • Paul McCartney - Good Evening New York City

    Die Live-Alben und -DVDs, die Paul McCartney in den letzten 20 Jahren veröffentlicht hat, gehen auf keine Kuhhaut. Um Anlässe nie verlegen, nutzte er den Abriss des Shea Stadiums, in dem die Beatles im August 1965 aufgetreten waren (und im Gekreische nicht zu hören waren), um auf demselben Grund, Citi Field genannt, die Stadt New […]

  • Paul McCartney – The McCartney Years

    Noch mehr Material bietet nur Paul McCartney, der es mit drei DVDs gleich auf fast sieben Stunden bringt. Die ersten beiden DVDs zeigen alle Videoclips, die er je drehen ließ. 42 sind es von der ersten Solo-Single „Maybe I’m Amazed“ (1970) bis zu „Fine Line“ (2005). Man kann sie chronologisch anschauen oder in der Reihenfolge, […]

  • Paul McCartney – The Space Withln US

    Sobald Paul McCartney mal kurz aufhört, auf Tournee zu gehen, gibt es auch schon die DVD zur letzten Konzertreise. Im vergangenen Jahr wurde in den USA mitgefilmt, aber es geht sogar in den Weltraum: Die Astronauten der ISS-Raumstation kamen in den Genuss einer Übertragung aus Kalifornien, und bestimmt haben sie sich riesig gefreut über „English […]

  • Paul McCartney – Chaos And Creation In The Backyard

    Paul McCartney wollte es noch mal wissen. Fiel dieser Satz nicht schon zum letzten Album „Driving Rain“, als er sich – die Haut gestrafft mit jungen Musikern umgab und selbst einen so knabenhaften Elan versprühte, daß er sich nur noch ungern von Journalisten jenseits der 30 interviewen ließ? Oder fing das Noch-mal-wissen-wollen schon Ende der […]

  • Paul McCartney – Live In Red Square

    Vor zwei Jahren durfte der Mann, der 1968 „Back In The USSR“ schrieb, endlich in Moskau spielen. Mitten auf dem Roten Platz wurde die Bühne aufgebaut, 100 000 Zuschauer kamen, darunter auch Wladimir Putin. Vor dem Konzert radelt Macca noch vor dem Kreml herum, bis man ihm mitteilt, daß man das gar nicht darf. In […]

  • Dokumentationen und Anthologien: Paul McCartney: Back In The U.S. 2003

    Paul als Bonhomme, Ehemann, Massenphänomen, Firmenchef, Kumpel, Magier, Beatles-Verwalter, Jeans-Träger und Dar] steller seiner selbst: zugleich ein Konzert-Triumph und eine Dokumentation über die Möglichkeit, als Denkmal durchs Leben zu federn und dabei stets einen Witz parat zu haben. McCartney braucht nur einen Beatles-Song anzustimmen, schon ist alles wieder da. Die Trucks fahren mit seinem Namen […]

  • Paul McCartney – Back In The World - The Beatles von Maik Brüggemeyer

    Dieses Jahr gehört schon jetzt der größten und besten Band der Welt: den Beatles. Zunächst der Fund der alten „Get Back“-Aufnahmen in Amsterdam, bald die „Anthology“-DVD mit Bonusmaterial, die unspectorisierte „Let It Be“-Ausgabe und die Neuauflage des Films, und nun ist auch noch Paul McCartney auf großer Europa-Reise. Er scheint wieder Spaß am Tourleben gefunden […]

  • Paul McCartney – Back In The U.S. – Concert Film - DVD von Birgit Fuß und Arne Willander

    Plötzlich wird es evident: Paul McCartney wird bald die Alleinvertretung der Beatles übernehmen. So traurig es ist, so wenig überraschend ist es auch. Und dennoch kommt es einem Schock gleich, wenn „Getting Better“ aus dem Kontext gelöst ist, wenn McCartney „Fool On The Hill“, „Lady Madonna“, „Hello Goodbye“ spielt; Aber McCartney singt auch „Here Today“ […]

  • Paul McCartney – Driving Rain

    Wenn gar nichts mehr hilft, geht immer noch das Lob für Mc-Cartneys linkshändiges Bass-Spiel. In all den endlosen Jahren, die Paul uns mit „Pipes Of Peace“ und „Give My Regards To Broad Street“, mit Konservatorium und Liverpool-Oper, mit Vokuhila-Frisur und Vollwertkost quälte, blieb diese eine Konstante: McCartney, der halbe Schubert in Lennon/-McCartney, prägte mit seiner […]

  • 45 R.P.m - VON WOLFGANG DOEBELING Paul McCartney No Other Baby iparlophone)

    Wer das schnieke rote Köfferchen mit den acbt 7inchern im Fifties-Design bereits hat, kennt Maccas dufte Version von Charlie Gracies flottem Fifties-Hit JFabulous“, hier auf der Rückseite. Die A-Seite „No Other Baby“ findet sich natürlich auf der LP, ist dortselbst der absolute Killer-Track und das beste Paul-Stück seit seligen Beatles-Tagen. Fabl 4,5 The Pretty Things […]

  • Paul Mccartney – Flaming Pie

    Man muß schon ein böser Klotz sein, um einem Krüppel die Krücken wegzuschlagen oder einmal mehr auf Paul McCartney und seinen freundlich-simplen Songs herumzuhacken. Er mag Milliardär sein und kniefällig vor der Monarchin robben, aber er ist auch fegetarier und Mäzen und ein liebevollen treusorgender Familienvatet Wem deshalb nach Häme ist, dem soll sie im […]



Die 100 besten Songs der Beatles: „The Long And Winding Road“

Autor: McCartney | Aufgenommen: 26. und 31. Januar 1969, 1. April 1970 | Veröffentlicht: 8. Mai 1970 Die 100 besten Songs der Beatles, Platz 90: „The Long and Winding Road“ McCartney schrieb den Song, als ihm bewusst wurde, dass die Beatles unwiderruflich auseinanderdrifteten. Anfang 1969 trieben kreative und finanzielle Differenzen einen Keil zwischen die Bandmitglieder. Lennon hatte den anderen bereits angekündigt, aus der Band auszusteigen zu wollen; Starr hatte sich zwischenzeitlich bereits verabschiedet – und auch Harrison und McCartney waren für Wochen verschwunden. "Es ist ein trauriger Song", so McCartney, "weil er von den unerreichbaren Dingen im Leben handelt. Ich…
Weiterlesen
Zur Startseite