Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search
Top-Themen

Paul Walker wird in „Furious 8“ wieder zum Leben erweckt

Kommentieren
0
E-Mail

Paul Walker wird in „Furious 8“ wieder zum Leben erweckt

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Die Dreharbeiten für den inzwischen schon achten Teil der „Fast & Furious“-Reihe sind schon längst am Laufen. Auch wenn mit Paul Walker einer der Hauptdarsteller vor zwei Jahren bei einem Autounfall ums Leben kam, wird es also eine Fortsetzung geben.

Vin Diesel, der auch in „Furious 8“ zu sehen sein wird, teilte am Sonntag (22. Mai) auf Instagram ein Bild von sich und seinem Freund und schrieb dazu: „Viele der Crew-Mitglieder, die schon in vergangenen „Fast & Furious“-Filmen dabei waren, sind wieder hier, um uns dabei zu helfen, etwas ganz Besonderes hinzukriegen. Ein Typ kam am Ende der vergangenen Woche zu mir und sagte: ‘Wow, was wir hier aufnehmen, ist grandios…’ Dann schaute er mich an und sagte, dass Paul darauf sehr stolz gewesen wäre.”

Kommt Paul Walker als 3D-Projektion zurück?

Wie genau die Rolle des Brian O’Connor wieder zurück in den Film geholt werden soll, ist zwar mit diesen Worten noch nicht geklärt, aber Diesels Post lässt keinen Zweifel daran, dass Walker erneut auftauchen wird. Möglicherweise wurden dafür Archiv-Aufnahmen verwendet oder es wurde gar gar eine lebensechte Projektion angefertigt.

Für viele Fans der Action-Filme ist „Fast & Furious“ kaum vorstellbar ohne Walker, zu sehr hat der Schauspieler das Franchise geprägt. Anlässlich seines zweiten Todestages am 30. November teilten im vergangenen Jahr mehrere seiner Kollegen Bilder von ihm auf Instagram, um so an ihn zu erinnern.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben