Highlight: Hobby-Produzenten aufgepasst: Alles, was Ihr über GEMA-freie Musik wissen müsst

Phillip Boa zum Thema Urheberrecht

In unserer Reihe „Copyright or wrong?“ beziehen Künstler aus Deutschland Stellung zum Thema Urheberrecht. Nach dem einleitenden Beitrag von Ekki Maas von Erdmöbel und dem Statement von Frank Spilker folgt nun Phillip Boa. Letzter Release des Vorstehers des Voodoo Club war das Livealbum „Exile On Strait Street“.

Die einfachste Reaktion zu diesem Thema ist, sich einfach herauszuhalten. Doch Sven Regener hat seine Coolness geopfert für eine nachfolgende Musiker-Generation. Er bringt das auf den Punkt, was gerade für neue, unbekannte Bands und Künstler wirklich wichtig ist. Aus einer echten und tief empfundenen Indie-Überzeugung. Natürlich war ihm klar, dass sich dieses komplizierte Thema nicht über ein Radio-Interview lösen lässt. Sven hat eine Diskussion provoziert, bitte dankt ihm dafür. Und vergesst nicht: Gegen die absolute und kostenlose Freiheit im Netz zu sein, gilt als uncool. Es war Sven egal.

Zum Thema Kultur-Flatrate kann ich nur sagen, dass es sie bereits gibt. Spotify (oder Napster seit Jahren) ist längst eine Kultur-Flatrate. Flat eben. So übrigens sehen diese Abrechnungen in der Realität aus: 200.000 Streamings = ein Mittagessen! Auch ich mache mich jetzt hier zum Affen, sollte ich doch lieber schweigen, denn mir persönlich ist es scheißegal – komme gut damit zurecht.  Aber, also, fuck it: Die GEMA führt seit Jahren einen Alibi-Prozess und lässt sich überall anders abzocken. Das System Plattenfirma zerstört sich durch „Nicht-Zuende-Denken“ seit Jahren selbst. Wenn die Künstler aussterben, weil das System ausgestorben ist: Selbst Schuld – Ihr habt auch nicht richtig gedacht. Schluss jetzt damit. Cool bleiben/ Spaß haben.  Alles ausgedrückt, was auszudrücken war.

Hier die bisherigen Beiträge der Serie:


Das sind die 50 besten deutschen Alben aller Zeiten

ROLLING STONE hat die 50 besten deutschen Alben gewählt. Can sind dabei, Kraftwerk, Trio, Blumfeld, Fehlfarben und viele mehr. Die Juroren: Andreas Läsker, Blixa Bargeld, Edgar Berger, Maik Brüggemeyer, Christoph Dallach, Max Dax, Jan Delay, Bernd Dopp, Willy Ehmann, Christof Ellinghaus, Birgit Fuß, Beat Gottwald, Thomas Groß, Torsten Groß, Anne Hamanns, Olaf Heine, Joachim Hentschel, Birgit Heuzeroth, Alfred Hilsberg, Klaus Kalaß, Schorsch Kamerun, Andrian Kreye, Albert Koch, Daniel Koch, Eric Landmann, Udo Lange, Daniel Lieberberg, Tom Liwa, Anna Loos, Mark Löscher, Wolfgang Niedecken, Patrick Orth, Eric Pfeil, Jan Plewka, Peter Radszuhn, Tobias Rapp, Stephan Rath, Stefan Reichmann, Tim Renner,  Ruben…
Weiterlesen
Zur Startseite