Search Toggle menu
Die Streifenpolizei - der Podcast für Film & Serien vom Rolling Stone & Musikexpress
Highlight: Videogalerie: Die Super Bowl Halftime Shows von 2000 bis 2011

Prince: Aufrüttelndes Video zu „Mary Don’t You Weep“

>>> hier bestellen: Prince 7“-Single plus neue ROLLING-STONE-Ausgabe!

Mit „Mary Don’t You Weep“ erscheint zur Veröffentlichung des Albums „Piano and a Microphone 1983“ am heutigen Freitag (21. September) eine Coverversion des Spirituals, das Prince vor 35 Jahren in seinem Kiowa Home Trail Studios in Minneapolis am Klavier aufnahm.

Im Amerikanischen Bürgerkrieg sangen die Sklaven das Lied als Zeichen des Protests, in Spike Lees Rassismus-Drama „Blackkklansman“ kommt es ebenfalls vor. Zum Erscheinen des posthumen Werks hat der Prince Estate nun ein Video drehen lassen, das sich den Schrecken der Schusswaffengewalt widmet.

„Mary Don’t You Weep“ ist einer von neun Songs auf „Piano and a Microphone“ – dessen Eröffnungsstück „17 Days“ als Vinyl-Single weltexklusiv dem deutschen ROLLING STONE beigelegt sein wird. Dazu erzählen wir in unserer Titelgeschichte, wie Prince 1983 seinen Meilenstein „Purple Rain“ vorbereitete – mit allen Ängsten und Hoffnungen. Das Heft kommt am 27. September 2018 in den Handel:

Kooperation

>>> hier bestellen: Prince 7“-Single plus neue ROLLING-STONE-Ausgabe!

Prince: Mary Don’t You Weep


ROLLING STONE präsentiert: 4U: A Symphonic Celebration of Prince (abgesagt!)

Update: Aufgrund unvorhersehbarer Ereignisse müssen die Deutschlandtermine von 4U - A SYMPHONIC CELEBRATION OF PRINCE am 29.11. in Stuttgart, 05.12. in Berlin und am 06.12. in Hamburg leider abgesagt werden. In Abstimmung mit den Produzenten der Show wird bereits versucht adäquate Ersatztermine zu finden. Wann diese jedoch gespielt werden können, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht ersichtlich. Alle Ticketinhaber werden deshalb gebeten ihre Tickets an den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurück zu geben. Mit „4U: A Symphonic Celebration of Prince“ gibt es die erste Tribute-Show mit Symphonieorchester und Band. Kuratiert von Questlove und mit offizieller Genehmigung des Estate of Prince Rogers Nelson.…
Weiterlesen
Zur Startseite