Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Prince’ Erbe: Neue Anwärterinnen auf seine Millionen aufgetaucht

Kommentieren
0
E-Mail

Prince’ Erbe: Neue Anwärterinnen auf seine Millionen aufgetaucht

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Prince hat kein Testament hinterlassen – und er hat auch keine anerkannten Kinder. Das macht seine Nachlassverwaltung besonders kompliziert, vor allem dann, wenn sich ständig neue angebliche Erben melden, die Anspruch auf seine Millionen erheben.

Die jüngsten Neuzugänge sind die angebliche Nichte und Großnichte von Prince: Sein verstorbener Halbbruder Duane Nelson Sr. hatte eine Tochter namens Brianna und eine Großtochter namens Victoria. Beide haben nun Anspruch auf sein Erbe erhoben und dazu auch die Geburtsurkunde von Duane Nelson Sr. eingereicht, auf der John Nelson als Vater aufgeführt wird, also die gleiche Person, die auch der leibliche Vater von Prince ist. Mitte Mai 2016 hatte ein Anwalt das Gericht über die Existenz von Victoria informiert. Von Brianna war bisher jedoch nichts bekannt.

Prince starb am 21. April 2016 im Alter von 57 Jahren an einer noch ungeklärten Ursache.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben