aktuelle Podcast-Folge:

Freiwillige Filmkontrolle - der Rolling Stone Podcast über Film & TV: Mehr Infos
Highlight: Rammstein-Countdown: Alles, was wir über das neue Album und die Tour wissen

Rammstein: Till Lindemann residiert im Grand Hotel Heiligendamm

Rammstein haben viel zutun. Noch haben sie ihre große Europa-Stadion-Tournee nicht abgeschlossen, Konzert-Termine für nächstes Jahr stehen auch schon. Man könnte fast fürchten, Lindemann und Co. steuern geradewegs auf ein Burnout zu. Gut, dass sie sich daher auch ab und zu eine Pause gönnen.

Wie einem Instagram-Post des Autors Benjamin von Stuckrad-Barre („Soloalbum“) entnommen werden konnte, befand sich zumindest Till Lindemann für einen Kurzurlaub an der Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns. Dort traf er außerdem auf einen Dichter-Kollegen, den Schweizer Martin Suter. Mit dem scheint er sich blendend zu verstehen. Auf Stuckrad-Barres Bild hat es der 56-Jährige sich auf dem Schoß des breit grinsenden Schriftstellers gemütlich gemacht. „Dichter an der Ostsee kann man kaum sein, und dennoch: zwei meiner Lieblingsdichter ebendort“, lautet die Bildunterschrift.

„Rammstein“ von Rammstein jetzt auf Amazon bestellen

Zu dem Grand Hotel Heiligendamm hat besonders Martin Suter eine spezielle Beziehung. Seinen Roman „Almen und der rosa Diamant“ siedelte er in dem Luxus-Resort an. Auch die Verfilmung des Buches wurde vor Ort gedreht. Benjamin von Stuckrad-Barre war seit Oktober ebenfalls vermehrt zu Gast in der bescheidenen Pension.

Wann genau sie sich nun gemeinsam dort aufhielten, ist allerdings unklar. Am 20. Juli spielte Rammstein in Luxemburg, heute (24. Juli 2019) treten sie im polnischen Chorzów auf.

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos

Rammstein: Wann kommt die DVD zur Stadion-Tour?

Während Schweden nach dem Gig von Rammstein in Stockholm noch den Geruch der Flammenwerfer in der Nase hat, erinnert sich der Rest Europas mit Wonne an die aufwendigen Auftritte der aktuellen Stadion-Tour. Es ist die bisher größte Konzertreise der Berliner Band. Nach drei weiteren Shows ist auch erst einmal Pause (im nächsten Jahr gibt es ja noch einmal allerhand Stadion-Gigs, auch in Deutschland). Doch trotz der großen Arenen haben unzählige Fans keine Chance gehabt, Rammstein in diesem Jahr zu sehen. Und auch die Karten für die kommenden Konzerte sind schon lange ausverkauft. Da stellt sich die Frage nach einer Live-DVD…
Weiterlesen
Zur Startseite