Dave Gahan & Soulsavers: „Imposter“ – einfach herzzerreißend



von

Jahrzehntelang galt Dave Gahan „nur“ als die Stimme von Depeche Mode – nun reift er langsam zu einem bedeutenden Sänger seiner Generation, der möglicherweise seine besten Jahre noch vor sich hat. Mit Rich Machin (= Soulsavers) lieferte er bereits zweimal Topware ab. Mit einem Set aus ungewöhnlichen Coverversionen folgt jetzt das Sahnehäubchen. Gahan kitzelt neue Akzente aus den Songs heraus, trägt sie mit glasklarer Stimme vor, zeigt sich beseelter als je zuvor. Dabei sucht er die Gesellschaft von Lee Hazlewood, Chris Isaak und auch Nick Cave.

Gahan kann selbst mit der Gefühlspalette eines Jeff Buckley mithalten, der „Lilac Wine“ von 1950 ebenfalls interpretiert hat. Souverän und versiert auch, wie er sich Soul- und Blues-Aufgaben stellt, wie bei „The Dark End Of The Street“ von James Carr und „I Held My Baby Last Night“ von Elmore James. Herzzerreißend: Neil Youngs „A Man Needs A Maid“. Rowland S. Howards „Shut Me Down“ gewinnt noch einmal an Dramatik, und nach „Always On My Mind“ mit gospelmäßigen Backing-Vocals ist nichts mehr hinzuzufügen. (Sony)


ÄHNLICHE KRITIKEN

Depeche Mode „Ultra – The 12′′ Singles“: Vinyl-Premieren für DM

Die Maxi-Singles aus der „Ultra“-Phase auf Vinyl

Markus Kavka :: Depeche Mode

Kavka verbindet den Aufstieg der britischen Synthie-Popper mit seinen eigenen Coming-of-Age-Jahren in der BRD der 80er-Jahre.

Depeche Mode :: Violator – The 12′′ Singles

Zehn Maxi-Singles für vier Auskopplungen


ÄHNLICHE ARTIKEL

Dave Gahan & Soulsavers: Nun packen sie auch noch den Depeche-Mode-Klassiker „Personal Jesus“ aus

Nicht nur „John The Revelator“, sondern auch „Personal Jesus“ steht nun in ihrer Setlist

Diesen Depeche-Mode-Song spielt Dave Gahan auf der „Imposter“-Tour live

Dave Gahan und Soulsavers widmeten sich live stets auch Depeche-Mode-Stücken. Das ist 2021 nicht anders

Dave Gahan & Soulsavers live in Berlin: 360 Grad für alle

Der Sänger tritt am 13. Dezember 2021 im Admiralspalast in Berlin auf. Auf Magenta-Musik und MagentaTV kann der Auftritt auch von zu Hause live miterlebt werden.