Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

The Big Short Regie: Adam McKay

Kommentieren
0
E-Mail
Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

„The Big Short“ erzählt nach der Vorlage von Michael Lewis’ Sachbuch-Bestseller von vier Insidern der Finanzwelt, die bereits 2005 das Platzen der US-Immobilienblase vorhergesehen, darauf gewettet und so unglaublichen Profit aus der Wirtschaftskrise geschlagen haben. Mit großem Staraufgebot und narrativer Lässigkeit macht Regisseur McKay die trockenen Zahlenwelten und komplexen Marktmechanismen leinwandtauglich. Angesiedelt zwischen Thriller und Drama taucht der Film in das Biotop der Börsianer ein und legt offen, welchen Einfluss dieser Mikrokosmos auf das globale Wirtschaftsklima hat. Ein schonungsloser Blick auf die moralische Skrupellosigkeit, immer flankiert von einem abwegigen Humor, der dringend notwendig ist, damit man die Dreistigkeit erträgt.

https://www.youtube.com/watch?v=tnvbBR5LAYI
Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

  • Thomas Krüger Erwin, Enten & Entsetzen
    8. Januar 2016

    „The Big Short“ erzählt nach der Vorlage von Michael Lewis’ Sachbuch-Bestseller von vier Insidern der Finanzwelt, die bereits 2005 das Platzen der US-Immobilienblase vorhergesehen, darauf gewettet und so unglaublichen Profit aus der Wirtschaftskrise geschlagen haben. Mit großem Staraufgebot und narrativer Lässigkeit macht Regisseur McKay die trockenen Zahlenwelten und komplexen Marktmechanismen leinwandtauglich. Angesiedelt zwischen Thriller und […]

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben