Spezial-Abo

Susanne Bier Zweite Chance



von

Zwei Paare im Kinderglück: Der Polizist Andreas lebt mit seiner Frau, Anne, und dem kleinen Alexander an der idyllischen Küste; die Junkies Tristan und Sanne hausen in einer Sozialwohnung und lassen ihr Neugeborenes im Wandschrank verkommen. Dann stirbt der kleine Alexander, Anne droht, sich umzubringen, und der überforderte Andreas fährt in die verdreckte Junkiewohnung, um sein totes Baby gegen das verwahrloste auszutauschen. Plötzlich sind die moralischen Grenzen in dieser Familiengegenüberstellung nicht mehr so klar gezogen. Die dänische Regisseurin Susanne Bier ist hier zweifelsohne in ihrem Element, doch das Drehbuch lässt ihr keinerlei Raum für Subtilität. Das Schicksal scheint im dänischen Alltag häufiger und fester zuzuschlagen als im Alten Testament.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Prince :: Sign ‘O‘ The Times

Wie aus vielen gigantischen Entwürfen, allesamt eingemottet, dennoch ein kleines Meisterwerk wurde. Prince entlässt The Revolution und veröffentlicht 16 Songs...

David Bowie :: Young Americans

Eines seiner stimmigsten Werke, und das mit nur sieben Eigenkompositionen und einem Coverstück.

Quentin Tarantino :: Once Upon a Time in Hollywood

Quentin Tarantino widmet sich dem „Old Hollywood“, das Ende der 1960er-Jahre dem Untergang geweiht war. Mit seiner kreativen Neuerzählung steht...


ÄHNLICHE ARTIKEL

Jordan Peele hat seinen nächsten Horrorfilm angekündigt

Jordan Peele arbeitet an einem neuen Horrofilm, wie der 41-Jährige Schauspieler und Filmemacher jetzt verkünden ließ.

„Tenet“: Erscheinungsdatum von Christopher Nolans neuem Film steht fest

Immer wieder wurde das Erscheinungsdatum des neuen Christopher-Nolan-Films „Tenet“ verschoben, doch nun herrscht Klarheit.

Netflix legt nach: „The Kissing Booth 3“ ist bereits abgedreht

Schon 2021 soll „The Kissing Booth 3“ auf Netflix starten – einen ersten Trailer gibt es ebenfalls bereits zu sehen.


Sylvester Stallone: Alle „Rocky“- und „Rambo“-Filme im Sterne-Ranking

Vor 38 Jahren kam „Rocky III – Das Auge des Tigers“ ins Kino – und Sylvester Stallone etablierte sich als Action-Star des Jahrzehnts (neben diesem gewissen Österreicher). Rocky und Rambo sind bis heute nicht nur seine erfolgreichsten Schöpfungen, sondern Kino-Ikonen ihrer Zeit. Was natürlich nicht ausschließt, dass sie im Kalten Krieg ihren Propaganda-Zweck zu erfüllen hatten. ROLLING STONE bringt alle Filme in ein gemeinsames Ranking. 13. Rocky V (1990) ★ Stallone war erst 44, sah aber fast schon älter aus als heute. Aufgequollen. Die 1980er waren vorbei – und nach Ende des Kalten Kriegs gingen Rocky die Gegner aus. Mit…
Weiterlesen
Zur Startseite