Rihanna: Vinyl-Neuauflagen aller acht Studioalben


von

Rihanna hat Vinyl-Neuauflagen für jedes ihrer acht Studioalben angekündigt. Die neue Veröffentlichung erscheint in limitierter Auflage und trägt den Titel „Rih-issue“.

Vinyl nur im Bundle erhältlich

Beginnend mit „Music of the Sun“ aus dem Jahr 2005 bis hin zum fünf Jahre alten „Anti“ kommt jedes Album in einer exklusiven Vinyl-Farbgebung daher. In geschäftlicher Hinsicht durchaus gewieft: Mit der Platte muss die oder der Käufer*in gleichzeitig eine Klamotte (Shirt oder Hoodie) erstehen, die optisch der jeweiligen LP entspricht.

Die 33-jährige Musikerin hat ihre acht Alben bereits 2016 neu aufgelegt. Damals veröffentlichte sie zur Freude ihrer Hörerschaft eine 15-LP-Vinyl-Box: Zum ersten Mal waren „Music of the Sun“ (2005), „Rated R“ (2009), „Loud“ (2010), „Talk That Talk“ (2011) und „Unapologetic“ (2012) auf Schallplatte erhältlich.

Dieses Mal sollten Interessent*innen schnell sein – das Bundle zu ihrem letzten Hit-Album „Anti“ ist bereits ausverkauft. Hier können die Sets erstanden werden.

Rihanna über nächstes Album: „Es wird ganz anders“

Im September kündigte Rihanna an, dass ihre Fans von der Sängerin und ihrer nächsten Platte einen gänzlich anderen Sound erwarten sollten: „Ich experimentiere wirklich viel. Musik ist wie Mode, man sollte damit spielen und tragen können, was man möchte. Mit Musik gehe ich auf die gleiche Weise um. Ich habe Spaß, und es wird ganz anders“, so die Popmusikerin.