Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Rock am Ring 2016: Teilrückerstattung für Besucher angekündigt

Kommentieren
0
E-Mail

Rock am Ring 2016: Teilrückerstattung für Besucher angekündigt

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Heftige Gewitter und Regenstürme, bei denen sogar Menschen durch Blitzeinschläge verletzt wurden, haben dafür gesorgt, dass Rock am Ring 2016 abgebrochen werden musste, sodass der Sonntag (05. Juni 2016) komplett ausfiel. Aber auch davor gab es Ausfälle und Änderungen am Timetable. Besucher können sich nun aber auf eine Teilrückerstattung freuen.

Dies kündigte der Veranstalter, die Marek Lieberberg Konzertagentur, heute an. Besucher erhalten 40 Prozent des Eintrittspreises zurück. Hierbei gilt der auf das Ticket aufgedruckte Preis abzüglich Müllpfand. Die Veranstalter sprechen davon, sich um eine „faire Lösung für alle Beteiligten“ bemüht zu haben. Die Abwicklung der Teilrückerstattung wird vom CTS-Eventim-Kundenservice vorgenommen. Auf einer eigens eingerichteten Website erhalten Rock-am-Ring-Besucher weitere Informationen zum Ablauf:

Wer von dem Angebot Gebrauch machen will, hat bis zum 31. Juli 2016 Zeit.

Rock am Ring 2016: Dieses Video zeigt, wie massiv das Unwetter zuschlug

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben