Search Toggle menu

ROLLING STONE präsentiert: Yo La Tengo auf Tour im Mai 2018

Yo La Tengo sind längst eine Art lebende Indie-Legende in den USA. Zahlreiche Bands, die in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten musikalische Fußspuren hinterließen, haben sich direkt oder indirekt auf Ira Kaplan, Georgia Hubley und James McNew berufen,

Die Band hat sich allerdings von ihrem exzellenten Ruf nie beirren lassen und stets weiter ihr eigenes Ding gemacht. Die Musiker spielen genauso in Museen wie in Bars, haben auch schon einen Track für die „Simpsons“ geschrieben und bringen auch nach 30 Jahren Karriere zuverlässig neue (und natürlich ausgezeichnete) Alben auf den Markt.

Zuletzt erschien „Stuff Like That There“, das die Amerikaner auf ausgiebiger Europatournee vorstellen. Mit dabei sind auch vier Konzerte in Deutschland – präsentiert von ROLLING STONE.

Yo La Tengo live 2018

  • 07.05. Berlin, Heimathafen
  • 08.05. Köln, Gloria
  • 09.05. München, Kammerspiele
  • 17.05. Schorndorf, Manufaktur


Ozzy Osbourne schlemmt Eis im Krankenhaus – weitere Shows verschoben

Eine ernstzunehmende Infektion in der Hand hat Ozzy Osbourne bis auf Weiteres außer Gefecht gesetzt – auch die Shows am heutigen 9. Oktober in San Diego und am 11. Oktober in Los Angeles müssen verschoben werden. Die gute Nachricht: Heute darf der Musiker das Krankenhaus verlassen. Immerhin gab es am Wochenende Grüße aus dem Krankenbett: Der Musiker meldete sich nach seiner Not-Operation mit einem Schnappschuss von seiner dick verbundenen Hand bei seinen Fans. https://www.instagram.com/p/BomyXbAAAvH/?utm_source=ig_web_copy_link Ein anderes Foto zeigte ihn, wie er sich ein Eis schmecken ließ. „Eis hilft“, so der 69-Jährige. Für die Fans ein gutes Zeichen – schon nächste…
Weiterlesen
Zur Startseite