ROLLING-STONE-Rückblick: 5 Serien, die viel zu schnell abgesetzt wurden!


von

Diese fünf haben das nicht verdient: Serien, die eingestellt wurden, und das unverdient. Einige nach der dritten – andere schon nach der ersten Staffel.

1. „Bloodline“

Bloodline-Fußnoten-01.jpg
HBO

Noch vor der Ausstrahlung der dritten Staffel gab Netflix bekannt, dass keine vierte folgen wird. Schade um die düstere Familiensaga.

2. „Hand Of God“

amazon-studios-hand-of-god-official-trailer

Ähnlich geht’s dem Thriller mit Ron Perlman: Eine zweite Staffel kommt, dann lebt der para­noide Richter nur in unserer Fantasie weiter.

3. „Roadies“

roadies_cast_photo_-_key_art_001
Showtime

Die Rock’n’Roll-Serie von Cameron Crowe ist noch nicht mal bei uns gelandet, da wurde sie nach einer Staffel schon eingestellt.

4. „Happyish“

1029487_0_0_97_1280x640
Showtime

Die Comedy um ein Paar über 40, das gern etwas glücklicher wäre, war für das Massenpublikum wohl zu bitter: Aus nach Staffel eins.

5. „Tyrant“

tyrant-tv-show-wallpaper
FX

Nach drei Staffeln ist Schluss mit der brutalen Serie um einen Herrscher wider Willen in einem nicht allzu fiktiven arabischen Staat.

Amazon Amazon
Showtime
FX FX