Rolling Stone Talk

Freiwillige Filmkontrolle


ROLLING STONE Talk: John Lennon – zwischen Mensch und Mythos


von

Vor 40 Jahren starb John Lennon. Er ist nun genauso lange weg, wie er hier war. Aber wer war er eigentlich? Die Nachwelt scheint sich da nicht so sicher zu sein.

In unserer Dezember-Ausgabe (12/2020) widmen wir uns dem unvergessenen Beatle. Die ROLLING-STONE-Redakteure Maik Brüggemeyer und Arne Willander über den ungebrochenen Einfluss eines Songwriters, der viel zu früh von uns ging:


David Bowie: Seine Cover-Songs von Bob Dylan und John Lennon im Stream

Heute (8. Januar) wäre Rock-Ikone David Bowie 74 Jahre alt geworden. Zu seinem Geburtstag gibt es eine Überraschung: Fast vergessene Cover-Versionen werden nach über 20 Jahren endlich veröffentlicht. 1998 stand Bowie zusammen mit dem Produzenten Tony Visconti im Studio. Sie arbeiteten an einer Coverversion zum Song „Mother“, den John Lennon 1970 herausgebracht hatte. Das Cover sollte auf einer LP zu Ehren des 1980 erschossenen Lennon erscheinen, doch zum Release kam es nie. David Bowie coverte auch einen Bob-Dylan-Song Während seiner Arbeit am Live-Album „LiveAndWell.com“ nahm Bowie im gleichen Jahr noch ein zweites Cover auf: „Tryin’ To Get to Heaven“ aus…
Weiterlesen
Zur Startseite