Freiwillige Filmkontrolle, Maik Brüggemeyer, Eric Pfeil und mehr: Lese-Herbst im „Posh Teckel“


von

Die Berliner Manchesterbar „Posh Teckel“ lädt zum Kultur-Herbst. Mit Beginn am Donnerstag (29. September) bis Ende November gibt es Konzerte verschiedener Künstler*innen, aber auch Lesungen mit Redakteur*innen und Autor*innen von ROLLING STONE und „Musikexpress“. Neben Auftritten von Maik Brüggemeyer und Stephan Rehm Rozanes kommt es auch zur Live-Premiere unseres Podcasts „Freiwillige Filmkontrolle“ mit Sassan Niasseri und Arne Willander. Den Auftakt bildet unser Kolumnist Eric Pfeil, der aus seinem Italo-Pop-Buch „Azzurro“ vorlesen wird. Die Termine:

Der Herbst im Teckel

29.09. Eric Pfeil & Martin Lippert: „Azzurro“
01.10. Perrecy
06.10. Joachim Hentschel: „Dann sind wir Helden“
11.10. Posh Teckels Geburtstag
13.10. Freiwillige Filmkontrolle: Sassan Niasseri und Arne Willander, danach Lesung „A Lifetime full of Fantasy“ 
14.10. Nilz Bokelberg
20.10. Stephan Rehm & Yessica Yeti: zwei Bücher über Queen
27.10. Peter Wittkamp
03.11. Maik Brüggemeyer
04.11. Cremant Ding Dong
10.11. Tobias Friedrich
17.11. Julia Friese
24.11. Torsten Groß & Max Dax: „Was ich sah, war die freie Welt“

Posh Teckel, Pflügerstraße 4, Berlin