Rolling Stones live 2022: Das sind die Ticket-Preise


von

Im Rahmen ihrer „No Filter“-Tournee gastieren die Rolling Stones am 05. Juni im Münchener Olympiastadion und am 27. Juli in der Veltins-Arena in Gelsenkirchen. 

Der Vorverkauf startete am heutigen Mittwoch (16. März) auf Eventim, dies sind die Preise:

München:

  • „Sixty“-Paket (Fan Club Presale) – 229 Euro
  • „A Bigger Bang“-Paket (Fan Club Presale) – 279 Euro
  • „Voodoo Lounge“-Paket (Fan Club Presale) – 399 Euro
  • „Sticky Fingers“-Paket (Fan Club Presale) – 749 Euro
  • Topseats (Fan Club Presale) – zwischen 488,63 und 776, 13 Euro

Gelsenkirchen:

  • „Tattoo You“-Paket (Fanclub Presale) – 399 Euro
  • „Voodoo Lounge“-Paket (Fan Club Presale) – 349 Euro
  • „A Bigger Bang“-Paket (Fan Club Presale) – 279 Euro
  • „Sixty“-Paket (Fan Club Presale) – 229 Euro
  • Topseats (Fan Club Presale) – zwischen 490,15 und 777,56 Euro

Die Rolling Stones touren im Juni und Juli 2022 durch Europa. Konzerte gibt es neben Deutschland auch in Österreich und in der Schweiz.

Es sind die ersten Konzerte auf dem europäischen Festland seit dem Tod von Charlie Watts. Dass die Band ohne ihren Ausnahmeschlagzeuger, der von Steve Jordan ersetzt wird, weitermachen, stellten die Stones mit ersten Konzerten Ende vergangenen Jahres bereits unter Beweis. Nun können auch deutsche Fans erleben, wie sich das anhört und anfühlt – die Stones ohne Watts.