Rolling Stones live: Wie funktioniert der Song-Vote „By Request“?

Rolling Stones live: Wie funktioniert der Song-Vote „By Request“?

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email
von

„Gett Off Of My Cloud“ in Cardiff, „She’s A Rainbow“ in Edinburgh oder „Let’s Spend The Night Together“ in Manchester: Die Rolling Stones spielen bei ihrer „No Filter“-Tour immer einen Song, über den Fans vorher abstimmen durften, aus einer Reihe von Vorschlägen.

Wie können Stones-Fans am Voting teilnehmen?

Mick Jagger (1975)

Man freut sich über die Perlen wie „Wild Horses“, aber wie schleust man sie ins Set? Die Rolling Stones ermöglichen die Einflussnahme auf ihrer Setlist über die eigene, offizielle App.

Die bietet auch Live-Videostreams direkt von der Bühne, „Life On The Road“-Eindrücke und Behind-The-Scenes-Momente. Dazu gibt’s dort Merchandise und Pre-Sale-Infos.

Zusätzlich gibt es ein Voting-Tool auf Facebook:

Am 22. Juni geben die Rolling Stones ihr erstes von zwei Deutschlandkonzerten der „No Filter“-Tour 2018. Alles zu den Sicherheitsvorkehrungen im Berliner Olympiastadion lesen Sie hier.

https://www.youtube.com/watch?v=bsicwnzfGj0
Michael Putland Getty Images
Rolling Stones eröffnen für kurze Zeit Pop-Up-Store in Berlin

Am Freitag (15. Juni) startet der Countdown für die Rückkehr der Rolling Stones nach Deutschland! Mick Jagger, Keith Richards, Charlie Watts und Ron Wood spielen am 22. Juni im Olympiastadion in Berlin (alle Infos hier) und eine Woche später - am 30. Juni - in der Mercedes-Benz-Arena in Stuttgart. Zuvor gibt es für alle Liebhaber der Band, die ihre Platten noch nicht auf Vinyl besitzen, ein neues limitiertes Boxset: „The Studio Albums Vinyl Collection 1971-2016“. Um die Veröffentlichung der Vinyl-Sammlung zu feiern (und das Stones-Fieber auf dem Siedepunkt zu halten), eröffnet im Berliner Kulturkaufhaus Dussmann am Freitag auch ein Pop-Up-Store. Für…
Weiterlesen
Zur Startseite