Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search
Top-Themen

Rolling Stones veröffentlichen im Herbst Mega-Mono-Boxset

Kommentieren
0
E-Mail

Rolling Stones veröffentlichen im Herbst Mega-Mono-Boxset

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

The Rolling Stones bringen am 30. September ein neues Boxset auf den Markt, das Mono-Versionen aller ihrer berühmtesten Aufnahmen enthält. „The Rolling Stones in Mono“ beinhaltet alle Platten der Band von 1964 bis 1969 – inklusive aller Singles und der neuen, aus EP-Tracks und B-Seiten zusammengestellten Compilation „Stray Cats“.

Insgesamt 186 Songs befinden sich auf 15 Scheiben, darunter 56 Stücke, die seit der Digitalisierung von Musik nicht in Mono verfügbar waren. Die Sammlung wird im Herbst in mehreren Versionen erhältlich sein. Die physikalischen Editionen erscheinen als 15-CD- oder 16-LP-Set und werden um ein 48-seitiges Buch ergänzt, in dem sich ein Essay von ROLLING-STONE-Autor David Fricke und seltene Fotos von Terry O’Neill befinden. Als digitale Fassung gibt es das Set als standardisierte Download-Variante, als Mastered-Version für iTunes und als True HD. Die neuen Mono-Masters wurden von Tontechniker und Grammy-Gewinner Bob Ludwig angefertigt.

Wie viele andere Musiker in den frühen 60ern starteten die Stones damit, ihre Lieder im Mono-Format aufzunehmen, weil die entsprechenden technischen Voraussetzungen für Stereo noch nicht verfügbar waren. Nun wird der Katalog der Band wie auch schon jener der Beatles im Jahr 2009 noch einmal in der ursprünglichen Fassung vorgelegt. Mick Jagger hatte in mehreren Interviews in der Vergangenheit davon gesprochen, dass einige der besten Songs der Rolling Stones in Stereo einen schrecklichen Sound hätten.

The-Rolling-Stones-In-Mono

The Rolling Stones In Mono:

The Rolling Stones (UK, 1964)
12 X 5 (1964)
The Rolling Stones No. 2 (UK, 1965)
The Rolling Stones Now! (1965)
Out of Our Heads (US, 1965)
Out of Our Heads (UK, 1965)
December’s Children (And Everybody’s) (1965)
Aftermath (UK, 1966)
Aftermath (US, 1966)
Between the Buttons (UK, 1967)
Flowers (1967)
Their Satanic Majesties Request (1967)
Beggar’s Banquet (1968)
Let it Bleed (1969)
Stray Cats (2016)

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben