Artist

The Rolling Stones

E-Mail
Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
E-Mail

Nächster Artikel

  • Run DMC Album-Cover Greatest Hits

    Run-D.M.C.

    1. März 2012

    Run-D.M.C. waren eine der einflussreichsten Hip-Hop-Gruppen Amerikas. Mitglieder waren Joseph "Run" Simmons, Darryl "D.M.C." McDaniels und Jason "Jam Master Jay" Mizell aus Hollis, Queens, New York City.

Vorheriger Artikel
Artikel zu The Rolling Stones
Diskografie
  • 99. 'How Can I Stop'
('Bridges To Babylon', 1997)
    RS-History

    The Rolling Stones

    Bridges To Babylon
    23. September 2017

    Desertieren sie zum Dancefloor? Machen sie einen Kotau vor der Elektronik, herrschen Endzeitstimmung und Torschlußpanik? Die Antwort, der Fan hat niemals daran gezweifelt: kein bißchen. So berichtete ROLLING STONE vor 20 Jahren über „Bridges To Babylon“

  • The Rolling Stones -Sticky Fingers

    The Rolling Stones

    “Sticky Fingers”
    21. April 2016

    Einer immer wieder gern kolportierten, weil von Jim Dickinson irgendwann in die Welt gesetzten Anekdote zufolge zerstörte Mick Jagger höchstpersönlich nach den drei Tage währenden Aufnahmen in den Fame Studios in Muscle Shoals sämtliche nicht mehr benötigten Takes und Session-Tapes, um Raubpressungen so auf jeden Fall auszuschließen. Die Master nahm er angeblich selbst unter Verschluss, […]

  • Rolling Stones - Some Girls

    The Rolling Stones

    Some Girls
    03. Januar 2012

    Eine ergänzte Edition mit vielen Outtakes aus den Sessions

  • Rolling Stone Ladies & Gentlemen

    The Rolling Stones 

    Ladies And Gentleman…
    27. Januar 2011

    Die Stones hatten gerade “Exile” aufgenommen, vier Songs davon spielten sie bei den vier Konzerten in Texas 1972 live. Der dort mitgeschnittene Film erschien kurz im Kino und verschwand dann in der Versenkung – bis er nun anlässlich der “Exile”-Jubiläumsfeierlichkeiten restauriert wurde. Viel Geld habe das gekostet, jammert Mick Jagger. Auch er kommt beim aktuellen […]

  • The Rolling Stones Rare And Unseen DVD

    The Rolling Stones – Rare And Unseen

    DVD
    03. April 2010

    Grob editiertes Archivmaterial aus Fernsehsendungen, zusammenhanglose Interviewfetzen, Pressekonferenzen, öffentliche Auftritte und Ankünfte auf Flughäfen, eine gute Stunde lang. Rar ist hier wenig, bislang ungesehen sind allenfalls ein paar Amateuraufnahmen. Die Stones auf dem Roten Platz beim Autogrammeschreiben etwa oder der Medienrummel um Mick und Bianca in St.Tropez. “A random trawl through 45 years of news”, […]

  • The Rolling Stones Remastered Love You Live

    The Rolling Stones – Love You Live; Still Live; Flashpoint; Stripped; Live Licks

    Ein Packen mit Remaster-Versionen von Stones-Live-Alben
    03. Februar 2010

    Zu Scherzen war Mick Jagger nach dem Altamont-Fiasko (von den Maysles-Brüdern auf “Gimme Shelter” dokumentiert und kürzlich vom 16mm-Material neuerlich restauriert auf DVD und in Blu-Ray-Version wiederveröffentlicht) anscheinend nicht mehr aufgelegt. Beim Auftritt im Madison Square Garden flirtete er Ende November 1969 noch mit allen stray cat girls im Publikum kokett mit der Bemerkung: “I […]

weitere Album-Reviews zu The Rolling Stones