Sex Pistols: Neues Album „The Original Recordings“


von

Die neue Kompilation soll 20 Tracks mit den größten Hits der Band aus der Zeit zwischen 1976 bis 1978 enthalten, als die Band gerade dabei war, internationale Bekanntheit zu erlangen.

„The Original Recordings“ wird am 27. Mai bei UMG veröffentlicht werden. Nur wenige Tage später, am 31. Mai, wird dann „Pistol“, die neue Serie über die Band von Danny Boyle erscheinen. Die Dokumentation wird beim Streamingdienst Disney+ verfügbar sein.

Serie über die Sex Pistols bei Disney Plus

In der Serie soll es um die die Sex Pistols und insbesondere deren Gitarristen Steve Jones stehen. Die von Craig Pearce geschriebene und von Danny Boyle inszenierte Serie „Pistol“ basiert auch auf Steve Jones‘ Memoiren „Lonely Boy: Tales from a Sex Pistol“ und wird sechs Folgen umfassen.

Die Serie wartet mit einer Besetzung von Newcomer*innen auf, darunter Toby Wallace als Jones und Jacob Slater als Paul Cook, Anson Boon als John Lydon und Christian Lees als Glen Matlock. In „Pistol“ sind außerdem Louis Partridge als Sid Vicious, Sydney Chandler als Chrissie Hynde, Talulah Riley als Vivienne Westwood, Maisie Williams als Punk-Ikone Jordan, Emma Appleton als Nancy Spungen und Thomas Brodie-Sangster als Malcolm McLaren zu sehen.

Das neue Kompilationsalbum erscheint als CD, LP und als Kassette und kann bereits jetzt vorbestellt werden.

„The Original Recordings“-Tracklist:

  1. ‘Pretty Vacant’
  2. ‘God Save The Queen’
  3. ‘Bodies’
  4. ‘No Feelings’
  5.  ‘I Wanna Be Me’
  6. ‘Anarchy In The UK’
  7.  ‘Submission’
  8. ‘No Fun’
  9. ‘(I’m Not Your) Stepping Stone’
  10. ‘Holidays In The Sun’
  11. ‘New York’
  12. ‘Problems’
  13. ‘Lonely Boy’
  14. ‘Silly Thing’
  15. ‘Something Else’
  16. ‘C’Mon Everybody’
  17. ‘Satellite’
  18. ‘Did You No Wrong’
  19. ‘Substitute’
  20. ‘My Way’