Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

„Sing meinen Song“: Besetzung für neue Staffel bekanntgegeben

Kommentieren
0
E-Mail

„Sing meinen Song“: Besetzung für neue Staffel bekanntgegeben

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

The BossHoss (Sascha Vollmer und Alec Völkel) werden Xavier Naidoo als Gastgeber bei „Sing meinen Song“ beerben. Das hat der Privatsender Vox am Dienstag (25. Oktober) bekanntgegeben. Zuerst hatte „Bild am Sonntag“ über die Neubesetzung in der vierten Staffel der Tauschkonzert-Reihe berichtet.

Für die beiden Musiker ist das Format nicht neu, sie hatten bereits in der dritten Staffel einen Gastauftritt. Aufgezeichnet werden die kommenden Episoden in Südafrika. Ebenfalls am Mikrophon dabei sind Silbermond-Sängerin Stefanie Kloß, Mark Forster, Reggae-Musiker Gentleman, Rapper Moses Pelham, “Paddy” Kelly und Lena-Meyer Landrut.

„Sing meinen Song“ doch ohne Trio-Sänger

In dem Bericht der „Bild am Sonntag“ hatte allerdings auch gestanden, dass Ex-Trio-Frontmann Stephan Remmler das Aufgebot komplettieren würde. Der am Dienstag 70 Jahre alt gewordene Sänger ist allerdings nicht mit dabei.

The BossHoss freuen sich jedenfalls gewohnt professionell auf ihre neue Aufgabe, wie es der Vox-Mitteilung deutlich zu entnehmen ist: „Wir freuen uns darauf, 2017 als Gastgeber bei ‘Sing meinen Song’ dabei zu sein. Songs zu interpretieren liegt schon immer ganz tief in unserer Band-DNA. (…) Wir haben richtig Bock, wieder live in Südafrika zu rocken. Und mit unseren großartigen Gästen werden wir sicher auf dem Sofa die ein oder andere Party starten.“

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben