Sohn von David Bowie: Die wichtigste Message kam erst nach der Dankesrede bei den BRIT Awards

E-Mail

Sohn von David Bowie: Die wichtigste Message kam erst nach der Dankesrede bei den BRIT Awards

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

David Bowies „Blackstar“ erhielt bei den diesjährigen BRIT-Awards den Preis für das „Album des Jahres“, und der Sohn des Verstorbenen, Duncan Jones, nahm die Auszeichnung und zwei weitere bei einer emotionalen Rede entgegen.

„Ich verlor meinen Vater im vergangenen Jahr“, sagte Jones zum Londoner Publikum. „Aber ich wurde selbst Vater. Und ich überlegte mir, was ich meinem eigenen Sohn irgendwann mal erzählen möchte, darüber, wie sein Großvater war. Das war in den vergangenen 50 Jahren dieses: Dass David immer für andere da war, die ein wenig verrückt oder seltsam erschienen – ein wenig anders waren.“

Anscheinend hat Duncan Jones aber ein paar wichtige Worte bei seinem Auftritt vergessen. Auf Twitter gab es einen Nachtrag – der nicht weniger emotional erscheint:

E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel