Logo Daheim Dabei Konzerte

Montag: Alex Benjamin, Winona Oak

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Tage
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden
Spezial-Abo
Highlight: 10 Fakten über David Bowie, die Fans kennen sollten

Sohn von David Bowie: Die wichtigste Message kam erst nach der Dankesrede bei den BRIT Awards

David Bowies „Blackstar“ erhielt bei den diesjährigen BRIT-Awards den Preis für das „Album des Jahres“, und der Sohn des Verstorbenen, Duncan Jones, nahm die Auszeichnung und zwei weitere bei einer emotionalen Rede entgegen.

„Ich verlor meinen Vater im vergangenen Jahr“, sagte Jones zum Londoner Publikum. „Aber ich wurde selbst Vater. Und ich überlegte mir, was ich meinem eigenen Sohn irgendwann mal erzählen möchte, darüber, wie sein Großvater war. Das war in den vergangenen 50 Jahren dieses: Dass David immer für andere da war, die ein wenig verrückt oder seltsam erschienen – ein wenig anders waren.“

Anscheinend hat Duncan Jones aber ein paar wichtige Worte bei seinem Auftritt vergessen. Auf Twitter gab es einen Nachtrag – der nicht weniger emotional erscheint:


Erinnerung an Star-Fotograf Peter Beard in Bildern

Der Künstler, Sammler, Tagebuchschreiber und Buchautor Peter Beard arbeitete mit Francis Bacon und Salvador Dalí zusammen, er gestaltete Tagebücher mit Andy Warhol und ging mit den Rolling Stones auf Tour. Als Modefotograf nahm er Vogue-Stars wie Veruschka mit nach Afrika. Auf dem Kontinent fand er aber auch die Motive seines Lebens - die schier unendliche Vielfalt der Tierwelt. Nun ist Peter Beard im Alter von 82 Jahren gestorben. Er galt wochenlang als vermisst. Nun gibt es die traurige Gewissheit. Seine Leiche wurde in einem Tierpark geborgen. „Peter war ein außergewöhnlicher Mann, der ein herausragendes Leben gelebt hat“, schrieb seine Familie…
Weiterlesen
Zur Startseite