Highlight: Gewitter und Unwetter beim Festival: So verhalten Sie sich richtig!

Southside 2019: Wie wird das Festival-Wetter?

Neuhausen ob Eck scheint mit einem Festival-Unwetter-Fluch belegt worden zu sein. Ein Blick auf die Geschehnisse im Jahr 2016 liefert dafür das beste Beispiel: 25 Leute wurden während des Gewitters verletzt und mussten von Sanitätern versorgt werden. Und leider sieht auch die diesjährige Wetterprognose für das Southside-Festival (21. Juni-23. Juni) schlecht aus.

Southside 2019: So wird das Wetter am Freitag

Gleich am Morgen geht es am Freitag (21. Juni) mit leichtem Regen los und es bleibt recht kühl bei Temperaturen zwischen 16-20 Grad. Für den Nachmittag gibt es dann schon die erste Gewitterwarnung. In der Nacht wird es bei Temperaturen um 15 Grad aber zum Glück nicht allzu frisch.

Wasserdichten Regenponcho jetzt auf Amazon bestellen

Southside 2019: So wird das Wetter am Samstag

Die Prognose für den zweiten Festivaltag (22. Juni) sieht auch nicht besser aus. Auch wenn der Morgen bei 17 Grad recht sonnig beginnt, muss laut wetter.com schon gegen Mittag mit leichtem Gewitter und Regenschauern gerechnet werden. Festival-Besucher sollten sich daher mit entsprechender Kleidung ausstatten. In der Nacht bleibt es wie am Vortag bei Temperaturen um 15 Grad, es kann allerdings immer wieder zu Regen kommen – ein wetterfestes Zelt sollte definitiv mitgebracht werden.

Southside 2019: So wird das Wetter am Sonntag

Am letzten Festival-Tag des Southside können die Zuschauer endlich aufatmen: Obwohl es zwar immer noch ein wenig wolkig und windig bleibt, wird es laut Prognose keinen Regen geben. Bei angenehmen Temperaturen von bis zu 25 Grad kann wenigstens der letzte Tag noch entspannt im Trockenen verbracht werden.

Weiterlesen


Schon
Tickets?

The Cure: Bassist Simon Gallup muss wieder Konzert absagen - „ernste persönliche Situation“

Simon Gallup von The Cure musste aufgrund einer „weiteren ernsten persönlichen Situation“ den Auftritt der Band bei „Austin City Limits“ in Texas am 12. Oktober absagen. Es ist nicht das erste Mal in diesem Jahr, dass Gallup aus einer Vorstellung aussteigen musste. Bereits im Juli konnte der Bassist aus persönlichen Gründen nicht mit der Band nach Japan reisen, um beim Fuji Rock Festival aufzutreten. The Cure auf Twitter: https://twitter.com/thecure/status/1183236982920613893?ref_src=twsrc%5Etfw%7Ctwcamp%5Etweetembed%7Ctwterm%5E1183236982920613893&ref_url=https%3A%2F%2Fwww.nme.com%2Fnews%2Fmusic%2Fcure-simon-gallup-return-uk-serious-personal-austin-city-limits-2556605 Die Band erklärte auf Twitter: „Gestern ist eine weitere ernste persönliche Situation für unseren Bassisten Simon aufgetreten, deswegen musste er nach Großbritannien zurückkehren“. Die Briten dankten Gallups Sohn Eden, der wiederholt für seinen…
Weiterlesen
Zur Startseite