aktuelle Podcast-Folge:

Highlight: Neu im Heimkino: Das sind die wichtigsten Veröffentlichungen der kommenden Monate

Sony-Chef über „Spider-Man“-Trennung von Marvel: Tür ist geschlossen!

Tony Vinciquerra, CEO von Sony Pictures, teilte mit, dass seine „Tür geschlossen ist” für Spider-Man – es besteht also keine Hoffnung, dass der Superheld in naher Zukunft wieder in das „Marvel Cinematic Universe“ aufgenommen wird.

Sony und die ehemalige Muttergesellschaft Marvels, Disney, hatten sich vergangenen Monat nicht über die Zukunft des Spidey-Franchises einig werden können.

Spider Man Morphsuit auf Amazon

„Im Moment ist die Tür geschlossen“, sagte Vinciquerra über die Chancen einer Rückkehr Peter Parkers. Er stellte aber auch klar, dass es zwischen Sony und Marvel „kein böses Blut“ gibt und möglicherweise die Zukunft eine Lösung bereitstellt. 

„Wir hatten einen großartigen Lauf mit Marvels Präsident Kevin Feige in den Spider-Man-Filmen“, sagte Vinciquerra.

Er fügte hinzu: „Wir haben versucht, herauszufinden, ob es eine Lösung gibt. Die Leute von Marvel sind großartig, wir haben großen Respekt vor ihnen, aber auf der anderen Seite haben auch wir einige ziemlich großartige Menschen. Kevin hat nicht die ganze Arbeit gemacht.“

Von vielen Marvel-Fans wurde die Nachricht mit Bestürzung aufgenommen: Die Enttäuschung war groß, es wurden sogar Fanpages erstellt, die glauben verraten zu können, ob Spider Man zurückkommen wird.

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos

Iron Man: Robert Downey Jr. könnte in „Black Widow“ zurückkehren

Kehrt Robert Downey Jr. als Iron Man zurück? Darauf deutet die Aussage eines Marvel-Kenners hin. In einem Deadline-Bericht über die diesjährigen Saturn-Preisträger ließ der Schriftsteller Geoff Boucher ankündigen, Downey Jr. werde ein weiteres Mal in seine Rolle als Tony Stark im lang erwarteten Solo-Film von „Black Widow“ schlüpfen: „Robert Downey Jr. wird ein weiteres Mal in der Rolle des Stark zu sehen sein, jedoch im Marvel-Prequel „Black Widow“  im Mai 2020“, schrieb Boucher. In Anbetracht dessen, wie Tony Stark sein Ende in dem rekordverdächtigen „Avengers: Endgame“ diesen Sommers erlebte, hatten sich die Fans bereits von der Figur verabschiedet. Aber Marvel…
Weiterlesen
Zur Startseite