„Stöhn“: Beyoncé präsentiert auf Instagram ersten Teaser für „50 Shades Of Grey“


von

>>> Zum Anklicken: Beyoncé Photoshop-Gallery

Beyoncé weiß, wie man ein richtiges Vorspiel anstellt – und noch mehr, wie Überraschungen funktionieren: Im letzten Jahr kündigte die Sängerin quasi über Nacht ein neues Album an und stellte es prompt und ohne großen Werbeaufwand bei iTunes ein. Nun nutzt sie diesen Status als „Königin der Frühstarts“ genau andersherum und präsentierte auf ihrer Instagram-Seite am Wochenende einen ersten Eindruck von der bald ins Kino kommenden Verfilmung von „50 Shades Of Grey“.

Nun ja, von einem ersten Eindruck zu reden ist vielleicht etwas weit gegriffen. Eigentlich handelt es sich eher um einen Appetizer für den am Donnerstag (24.7.) ebenfalls auf ihrem Instagram-Account erscheinenden Trailer. Einen Schlüssellochblick auf die Darsteller der Literaturverfilmung, Jamie Dornan und Dakota Johnson, gibt es nicht, dafür darf frau sich immerhin an schön manikürten Händen satt sehen. Dornan wippt seinen Finger im Takt der Musik, Johnson lüftet ihr Kleidchen und noch einmal Dornan öffnet mit einem Schlüssel eine Tür. Dazu wird im Hintergrund „Crazy In Love“ von Beyoncé in einer schwül-langsamen Variante abgespult. Also eher Handfetischismus statt Mommy-Porn?

Jedenfalls ein weiterer Coup für die auch im Konzertgeschäft erfolgreich mitmischende R&B-Sängerin. Am 12. und 13. September gastiert ihr Show-Zirkus gemeinsam mit Ehemann Jay-Z auch in Europa – im Stade De France in Paris.


Billie Eilish folgt niemandem mehr auf Instagram und das Netz rastet aus

Shootingstar Billie Eilish ist sämtlichen Accounts auf Instagram entfolgt. Nun spekuliert das halbe Internet. Nachdem die 18-Jährige um die 600 Accounts entfolgt war, brachen die Spekulationen aus. Die beliebteste Theorie: Der Grund lasse sich in einer Instagram-Story finden, die die Sängerin kurz zuvor gepostet hatte, bevor sie diese wieder löschte. Billie Eilish und die Instagram-Follower Bevor sie sich sämtlicher User entledigte, postete Eilish eine Story mit den Worten: „Schreib mir eine private Nachricht, wenn ich deinem Missbraucher folge und ich werde ihm entfolgen. Ich unterstütze dich.“ Der Aufruf kam nicht von Irgendwo – in den vergangenen Tagen wurden immer wieder…
Weiterlesen
Zur Startseite