Spezial-Abo

Streaming-Tipp: Westernhagen kommentiert die Partie BVB gegen RB Leipzig

Marius Müller-Westernhagen ist Fan von Borussia Dortmund – und wird am heutigen Dienstagabend (17. Dezember 2019) für Amazon die Begegnung zwischen dem BVB und RB Leipzig in der Audio-Berichterstattung kommentieren.

Im Vorfeld dazu verkündete Westernhagen:„Ich bin seit mehr als zwei oder drei Jahrzehnten mit diesem Verein verbandelt. Ein Fahrer auf einer Tour von mir war großer BVB-Fan und hat mich ins Stadion mitgenommen. Ich wurde mit offenen Armen von der BVB-Familie aufgenommen und seitdem besteht ein sehr inniges Verhältnis. Ich werde also nicht der unparteiischste Kommentator sein, aber ich werde versuchen, mich zurückzuhalten.“

Während der Berichterstattung werden – gute Werbung für MMW – zusätzlich noch einige Lieder aus Westernhagens neustem Album „Das Pfefferminz Experiment (Woodstock Recordings Vol.1)“ gespielt.

Streaming-Tipp „BVB – RB Leipzig (Audio-Berichterstattung mit Westernhagen)“

17. Dezember, 20:15 Uhr, Amazon Music App /Alexa-Sprachbefehl

Westernhagen auf YouTube:


Die besten Alben aller Zeiten: „Blonde On Blonde“ von Bob Dylan

Am 16. Mai 1966 veröffentlicht, war „Blonde On Blonde“ das erste Doppelalbum eines bereits etablierten Künstlers. „Es kam dem Sound, den ich in meinem Kopf hörte, diesem fließenden, quecksilbrigen Sound, so nah wie nichts zuvor“, sagte Dylan 1978. Die manische Brillanz von „Blonde On Blonde“ lässt sich kaum besser beschreiben. Den größten Teil der 14 Songs nahm Dylan im Schnelldurchgang auf – bei einer vier- und einer dreitägigen Session in Columbias Nashville-Studios im Februar und März 1966. Das Tempo der Aufnahmen reflektierte die Amphetamin-Quirligkeit, mit der Dylan selbst zwischen ständigen Tourneen neue Songs ausspuckte. „Blonde On Blonde“ war Bob Dylans…
Weiterlesen
Zur Startseite