Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Terence Hill zum Tod von Bud Spencer: „Ich habe meinen besten Freund verloren“

Kommentieren
0
E-Mail

Terence Hill zum Tod von Bud Spencer: „Ich habe meinen besten Freund verloren“

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Terence Hill trauert um seinen Freund Bud Spencer – der Schauspieler ist am 27. Juni im Alter von 86 Jahren verstorben. Beide lernten sich 1967 kennen, gemeinsam hatten sie 18 Filme gedreht, sich mit ihren Streifen eine treue Fanbase aufgebaut.

Auch privat waren Carlo Pedersoli und Mario Girotti, so die bürgerlichen Namen von Bud und Terence, eng miteinander befreundet. Einer Anekdote Pedersolis zufolge habe man sich unter anderem gern zum Pasta essen bei ihm getroffen, da Girottis Frau ihm der Figur wegen keine Teigwaren erlaube.

Der italienischen Zeitung „Corriere Della Sera“ sagte Terence Hill nun: „Ich habe meinen besten Freund verloren, ich bin schockiert.“ In all den Jahren habe es nie böses Blut gegeben.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben