Freiwillige Filmkontrolle


Haben The Killers etwa gerade ein neues Album angekündigt?


von

Die Killers-Gerüchteküche ist seit ihrem jüngsten Instagram-Post ordentlich am brodeln. Denn am Dienstag (22. Dezember) teilte die US-Band ein sehr verdächtiges Bild, das eine Liste mit möglichen Songtiteln zeigt.

Bislang ist das aber alles reine Spekulation, denn die Musiker teilten den Beitrag kommentarlos. Ein neues Album haben sie damit offiziell also nicht angekündigt, aber höchstwahrscheinlich angedeutet.

Denn das Bild zeigt nicht nur 11 Titel. Es steht – wenn auch nur schwer leserlich – der Buchstabe „A“ sowie das Wort „list“ in krakeliger Schrift daneben geschrieben. Alles sehr verdächtig, aber sollte tatsächlich ein neues Killers-Album in den Startlöchern stehen, käme es gar nicht so überraschend. Denn die Musiker haben im August 2020 zwar gerade erst ihre neue (damals bereits verschobene) Platte „Imploding the Mirage“ veröffentlicht, sie erzählten aber auch, dass sie weiterhin an neuer Musik arbeiten würden.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von The Killers (@thekillers)

Killers-Frontmann Brandon Flowers kündigte kurz nach der letzten Albumveröffentlichung im Sommer 2020 schon an, dass es noch eine weitere LP geben werde. Aber dass es so schnell gehen könnte, damit haben wohl die wenigsten gerechnet.

Flowers sagte im Sommer: „Du schreibst Texte, du mischst alles, du bist voll drin und dann gehst du auf Tour. Es ist interessant, jetzt nicht auf Tour zu gehen und irgendetwas davon in meinem Gehirn zu haben. Also bin ich gleich wieder zum Klavier. Ich hatte bereits meine Songwriting-Muskeln trainiert, so dass vieles sehr schnell ging.“ Über ein mögliches, zukünftiges Album sagte er: „Ich bin aufgeregt. Es könnte noch besser sein.“


Flake bestätigt: Neues Album von Rammstein kommt!

Rammstein werden wohl noch in diesem Jahr ihre achte Studioplatte veröffentlichen. Das bestätigte Keyboarder Christian „Flake“ Lorenz der Website des Musiklabels Motor Entertainment. Flake: „Dadurch, dass wir nicht live auftreten konnten, hat sich unsere Kreativität vergrößert. Wir hatten mehr Zeit uns neue Sachen auszudenken und weniger Ablenkung. Dadurch haben wir eine Platte aufgenommen, die wir so nicht geplant hatten.“ Gerüchte über eine neue LP hatte es schon im Herbst des vergangenen Jahres gegeben. Rammstein-Mitglieder waren von Fans in der Nähe ihres Studios „La Fabrique“ im französischen Saint-Rémy-de-Provence gesichtet worden. Die Musiker machten aber auch kein Geheimnis aus ihrem Aufenthalt in…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate ROLLING STONE nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €