Highlight: Von genial bis gaga: Zehn Musikerzitate

The Smashing Pumpkins: Einziges Deutschland-Konzert 2019 angekündigt

The Smashing Pumpkins werden 2019 nicht nur bei Rock am Ring und Rock im Park spielen!

Die Band um Frontmann Billy Corgan hat am Montag (26. November) jetzt auch eine Solo-Show in der Zitadelle in Berlin-Spandau bestätigt. Es ist die einzige Deutschland-Show, die die Band im kommenden Jahr absolvieren wird.

„Shiny And Oh So Bright, Vol. 1 / LP: No Past. No Future. No Sun.“ von The Smashing Pumpkins bei Amazon.de kaufen

Der Vorverkauf bei Eventim startet am Freitag (30. November) um 10 Uhr.

Zuletzt meldeten sich die Smashing Pumpkins im (nahezu kompletten) Line-Up der frühen Jahre mit dem neuen Album „Shiny and Oh So Bright, Vol. 1 / LP: No Past. No Future. No Sun.“ zurück. Darauf kehren sie tatsächlich sogar zu ihren musikalischen Wurzeln zurück, geben ihren Anhängern aber trotzdem ein paar Hausaufgaben auf.

The Smashing Pumpkins – European Tour 2019

  • Mi. 05.06.19 Berlin Zitadelle

The Smashing Pumpkins live 2019: Tickets und Vorverkauf

MAGENTA MUSIK PRIO TICKETS:
Mi., 28.11.2018, 10:00 Uhr (48 Stunden)
www.magenta-musik-360.de/prio-tickets

Allgemeiner Vorverkaufsstart:
Fr., 30.11.2018, 10:00 Uhr
www.livenation.de/artist/the-smashing-pumpkins-tickets

www.ticketmaster.de
Ticket-Hotline: 01806 – 999 0000 (Mo-Fr 8-22 Uhr / Wochenende u. Feiertage 9-20 Uhr)
(0,20 Euro/Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 Euro/Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz)

www.eventim.de
Ticket-Hotline: 01806 – 57 00 00
(0,20 Euro/Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 Euro/Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz)


Musikempfehlungen von Hunter S. Thompson: Die wichtigsten Alben der Sechziger

„Ich nehme dir die Annahme übel, dass Musik nicht mein Ding ist – seit mehreren Jahren argumentiere ich, dass Musik die neue Literatur ist, dass Dylan die Sechzigerjahre-Antwort auf Hemingway ist und dass die primäre Stimme der Siebziger statt in Büchern auf Platten und Videokassetten festgehalten wird.“ Diese Zeilen schrieb Hunter S. Thompson Ende der Siebziger an den ROLLING STONE-Journalisten John Lombardi – sein Brief war Bestandteil des Buchs „Fear and Loathing in America: The Brutal Odyssey of an Outlaw Journalist 1968–1976“. Um seine Musikkenntnisse zu untermauern, legte der Gonzo-Journalist, der neben dem Schreiben literarischer Meilensteine auch mit subjektiven Politik-…
Weiterlesen
Zur Startseite