Highlight: Eine kurze Geschichte der Fender Jaguar: Die E-Gitarre von Kurt Cobain und Carl Wilson

The Smiths veröffentlichen neue 7-inch-Single

Auch, wenn Morrissey in letzter Zeit einige Rückschläge hinnehmen musste (wie etwa die Absage seiner US-Tour), gibt es dennoch gute Neuigkeiten für alle The-Smiths-Fans. Denn aus dem Fundus der 1988 aufgelösten Band wird eine neue 7-inch Single veröffentlicht, die laut der eng mit Morrissey kooperierenden Fanseite „True To You“ zwei bisher unveröffentlichte Tracks enthält.

So soll die A-Seite ein Demo-Mix des Songs „The Boy With The Thorn in His Side“ sein, der 1986 erstmals auf „The Queen is Dead“, dem dritten Album der Smiths, veröffentlicht wurde. Die B-Seite lässt eine ausgegrabene Version von „Rubber Ring“ erklingen. So soll das Cover aussehen:

the-smiths-new-single

Kooperation

Das Artwork wurde von Morrissey persönlich designt und enthält, in alter Tradition, die Fotografie eines Schauspielers – hier Albert Finney in seinen besten Jahren.


Morrissey: Unfall - Tour gestoppt! Seit 2002 sind 141 Konzerte ausgefallen

Morrisseys für April angesetzte Kanada-Tour ist „wegen eines medizinischen Notfalls“ auf Eis gelegt worden. Er habe einen Unfall auf einer Reise in Europa gehabt, schreibt sein Management in einem Statement. Hätte der Sänger die anstehenden Gigs wahrnehmen können, wäre es seine erste Tournee durch das Land seit 15 Jahren gewesen. Der erste Auftritt in Kanada in Vancouver hätte schon am Sonntag (14. April) stattfinden sollen. Die Konzerte, darunter welche in Calgary, Edmonton, Saskatoon und Winnipeg, werden nun auf Oktober verschoben. Morrissey auf dem Weg der Besserung Im Statement lautet es immerhin vorsichtig optimistisch: „Seine Stimmung ist gut und der Musiker…
Weiterlesen
Zur Startseite