Spezial-Abo

„The Walking Dead“: Spin-Off läuft nur bei Amazon Prime

Amazon wird „Fear The Walking Dead“, das angekündigte Spin-Off der Zombie-Serie, exklusiv streamen. Damit geht FOX in Deutschland leer aus. Bisher liefen die neusten Staffeln in Erstausstrahlung bei dem Pay-TV-Sender, bevor sie mit Verzögerung bei RTL II zu sehen waren.

Das von Fans herbeigefieberte Spin-Off  wird n den USA am 23. August bei AMC anlaufen und ab 24. August in deutscher Synchronisation sowie in englischer Originalfassung bei Amazon Prime abrufbar sein. Immer Montags ab 20 Uhr können Prime-Kunden fortan neue Folgen der Reihe streamen.

„‚The Walking Dead‘ ist ein Serien-Meilenstein, der sich weltweit großer Beliebtheit erfreut. Wir freuen uns, unsere Partnerschaft mit AMC für dieses überaus erfolgreiche Franchise fortsetzen zu können und die mit Spannung erwartete Serie zu Amazon Prime und dem Publikum auf der ganzen Welt zu bringen“, erklärt Stuart Baxter, der CEO von Entertainment One Television International, das den TV-Deal umgesetzt hat.


„Friends“: Neuauflage der Kult-Sitcom kommt - hier sind die Details

Es scheint tatsächlich zu passieren: Der originale Cast von „Friends“ versammelt sich ein weiteres Mal. Mehreren Berichten zufolge haben die Schauspieler einen Deal mit Warner Bros. abgeschlossen und werden ein abschließendes, einstündiges Special drehen. Ausgestrahlt wird die Folge auf „HBO Max“ - und mit Jennifer Aniston, Courtney Cox, Lisa Kudrow, David Schwimmer, Matt LeBlanc und Matthew Perry, sind alle ehemaligen Hauptdarsteller mit an Bord. Nach Informationen von „Deadline“ sollen die Cast-Mitglieder jeweils zwischen drei bis vier Millionen US-Dollar für ihre Rückkehr erhalten. Neben den Schauspielern sollen wohl auch Marta Kauffman und David Crane, die Schöpfer der Sitcom, an der Reunion beteiligt…
Weiterlesen
Zur Startseite