Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search
Top-Themen

Tod von David Bowie: Angie Bowie bricht im Big-Brother-Haus in Tränen aus – Video

Kommentieren
0
E-Mail

Tod von David Bowie: Angie Bowie bricht im Big-Brother-Haus in Tränen aus – Video

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

David Bowies Ex-Frau Angie Bowie befindet sich zurzeit im britischen Big-Brother-Haus. Als die Rede auf den Tod des Musikers kommt, bricht sie in Tränen aus.

Angie Bowie spricht davon, dass mit dem Tod Davids auch eine Ära zu Ende gegangen sei.  „Der ‚Stardust‘ ist gegangen“ sagt sie, bevor das Video abbricht.

Mit „Stardust“ meint sie die Kunstfigur „Ziggy Stardust“ aus David Bowies Konzeptalbum „The Rise And Fall Of Ziggy Stardust And The Spiders From Mars“ aus dem Jahr 1972.

Ex-Frau Angie Bowie ist aber natürlich nicht die einzige Angehörige oder Prominente , die von David Bowie Abschied genommen hat. So hat unter anderem Alice Cooper sich mit den Worten „Bowie kehrt zurück auf den Planeten, wo er herkommt“ von seinem Freund verabschiedet. Für Fans wird es in Berlin eine Trauerfeier für den verstorbenen Musiker geben und in Brixton, dem Geburtsort Bowies, gab es gar einen spontanen Chor von versammelten Fans.

Am Freitag, den 08. Januar 2016, hat David Bowie mit „Blackstar“ sein letztes Studioalbum herausgebracht. Der Tag war gleichzeitig auch der 69. Geburtstag von Bowie. Am Sonntag (10. Januar) verstarb er an Krebs.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben