Tödlicher als Negan: Kündigt der neue „The Walking Dead“-Trailer die Whisperers an?


von

Die erste Hälfte der siebten Season von „The Walking Dead“ endete diesmal nicht mit einem großen Cliffhanger. Dafür stellt sich die Frage, zu wem der Stiefel gehört, dessen Träger offenbar Rick und Aaron beschattete, als diese gerade Vorräte aus einem Hausboot schafften.

Damit die Fans die Zeit bis zur Fortsetzung der neuen Folgen am 12. Februar gut überbrücken können, hat Sender AMC gleich einen Trailer für die Midseason-Premiere ins Netz gestellt, der schon einmal wichtige Hinweise darauf gibt, wie es weitergehen könnte.

Achtung: Spoiler!

In der ersten Hälfte von Staffel sieben von „The Walking Dead“ hatte Negan die Überlebenden um Rick fest in seiner Hand. Doch möglicherweise steht nun der Tag der Abrechnung bevor – und der Aufstand naht. Im neuen Trailer sieht man Rick, wie er sich mit King Ezekiel trifft, wohl um eine schlagfertige Offensive zusammenzubekommen.

https://www.youtube.com/watch?v=vD5xeW0cxRc

Man hört Richard im Voice-Over sagen: „We already started this, and we’re gonna win. Whatever it takes. Together we can beat them. Set things right. The time is now.“ Zum Schluss des Clips sieht man einen sich leicht verängstigt umschauenden Rick, der hinter seinem Rücken eine Art Monster erkennt. Handelt es sich dabei etwa um einen so genannten Whisperer?

Die Whisperers sind im Comic von Robert Kirkman eine Gruppe von Menschen, die sich mit der Haut von Zombies bedecken, um so unerkannt unter ihnen wandeln zu können. Möglicherweise erhalten sie nun schon etwas früher als gedacht einen Auftritt in der TV-Serie.