Highlight: Traurige Lieder: 20 legendäre melancholische Songs

Tränen in den Augen: Paul Simon verabschiedet sich für immer von der Bühne

Als Paul Simon im Februar 2018 seine Abschiedstour ankündigte, erklärte er: „Ich habe mich oft gefragt, wie es sich anfühlen würde, den Punkt zu erreichen, an dem ich erwäge, meine Konzertkarriere auf natürliche Weise zu beenden. Jetzt weiß ich es: Es fühlt sich etwas beunruhigend und etwas berauschend an und hat auch etwas Erleichterndes.“

Jetzt ist die letzte Tour von Paul Simon vorbei. Das allerletzte Konzert spielte er am 22. September in Queens in New York City, genauer im Flushing Meadows Corona Park. Der Park befindet sich nur wenige Minuten von der Gegend entfernt, in der Paul Simon aufgewachsen ist. „Es fühlt sich mehr wie Schicksal als Zufall an, dass ich die letzte Show der letzten Tour im Flushing Meadows Corona Park spielen sollte.“

Paul Simon spielte zur großen Freude seiner Fans Klassiker wie „The Boy In The Bubble“, „Me And Julio Down By The Schoolyard“, „Bridge Over Troubled Water“, „Graceland“, „The Boxer“ und zu guter Letzt „The Sound Of Silence“. Glaubt man den Beiträgen in den sozialen Netzwerken, hatten viele Fans Tränen in den Augen.

Kooperation

Am 7. September hatte Simon mit „In The Blue Light“ ein neues Album mit alten, überarbeiteten Stücken veröffentlicht.


Doch kein Ende? Kiss-Abschiedstour startet ohne finales Goodbye – Setlist hier

Die große Abschiedstour von Kiss ist am Donnerstag (31. Januar) in Vancouver gestartet, schon verzögert Paul Stanley das endgültige Goodbye. „Das wird ein paar Jahre dauern“, erzählt Paul Stanley „Billboard“ über das Ende der „End of the Road World Tour“, die bis zum 3. Dezember angekündigt wurde. „Es ist 45 Jahre her“, sagt Stanley, „und wir wollen das mit der Kraft und dem Respekt für unser Erbe durchziehen können, den es verdient. Wir dachten, es sei an der Zeit, eine bewusste Entscheidung zu treffen, dass dies die letzte Tour ist, und sich mit einem großen Knall des Ruhms zu verabschieden,…
Weiterlesen
Zur Startseite