Nine Inch Nails: Trent Reznor und Atticus Ross komponieren jetzt für Pixar

Die beiden Kernmitglieder von Nine Inch Nails, Trent Reznor und Atticus Ross, arbeiten an einem neuen Filmprojekt. Regisseur Pete Docter („Up“, „Inside Out“) holte das Erfolgsteam für den Soundtrack des nächsten Pixar-Films „Soul“ an Bord. Während sie sich mit Nine Inch Nails bekanntermaßen eher dem Industrial-Rock zuwandten, arbeiteten Reznor und Ross gemeinsam bereits an vielen Filmprojekten und konnten ihre kompositorische Spannbreite schon mehrfach unter Beweis stellen.

Für ihren Soundtrack zu David Finchers Facebook-Film „The Social Network“ gewannen die beiden einen Oscar, ihre Filmmusik zu „The Girl With The Dragon Tattoo“ und „Gone Girl“ brachte ihnen zwei Grammys ein.

Soundtrack zu „The Girl With The Dragon Tattoo“ jetzt auf Amazon bestellen

Auf dem Soundtrack für „Soul“ wird außerdem Jon Batiste mitwirken. Der Bandleiter der „Late Show With Stephen Colbert“ wird für den neuen Pixar originale Jazz-Musik komponieren.

Sehen Sie hier erste Bilder von „Soul“:

Der Film dreht sich um Joe (gespielt von Jamie Foxx), einen Musiklehrer, der Jazz liebt und davon träumt, einmal im New Yorker „Half Note“-Club zu spielen. Ein Unfall führt jedoch dazu, dass seine Seele von seinem Körper getrennt und ins „Du-Seminar“ transportiert wird. Dort wird seine Seele gründlichst untersucht. „Soul“ soll im Juni 2020 erscheinen.


Schon
Tickets?

PANEL 2019: Lianne La Havas votet mit

Die britische Sängerin und Songschreiberin Lianne La Havas ist eine jener raren Stimmen, die den Soul in den vergangenen Jahren mit frischen Impulsen befeuert haben. Eine, die das Alte mit dem Neuen versöhnt. Die sich weder an ein Retro-Dogma bindet, noch jedem modernen Trend hinterherläuft. Ihre Songs verbinden auf elegante Weise Soul mit Folk, wagen aber auch immer wieder Abstecher in Reggae- und R&B-Gefilde. Wer ist die Frau mit dem besonderen Soul? La Havas wurde 1989 als Lianne Charlotte Barnes geboren. Ihrem aus Griechenland stammenden Vater Henry Vlahavas verdankt sie nicht nur ihren Künstlernamen, sondern auch erste Versuche auf der…
Weiterlesen
Zur Startseite