Spezial-Abo
Highlight: Disney+: Das sind die Originals des neuen Streaming-Anbieters

Nine Inch Nails: Trent Reznor und Atticus Ross komponieren jetzt für Pixar

Die beiden Kernmitglieder von Nine Inch Nails, Trent Reznor und Atticus Ross, arbeiten an einem neuen Filmprojekt. Regisseur Pete Docter („Up“, „Inside Out“) holte das Erfolgsteam für den Soundtrack des nächsten Pixar-Films „Soul“ an Bord. Während sie sich mit Nine Inch Nails bekanntermaßen eher dem Industrial-Rock zuwandten, arbeiteten Reznor und Ross gemeinsam bereits an vielen Filmprojekten und konnten ihre kompositorische Spannbreite schon mehrfach unter Beweis stellen.

Für ihren Soundtrack zu David Finchers Facebook-Film „The Social Network“ gewannen die beiden einen Oscar, ihre Filmmusik zu „The Girl With The Dragon Tattoo“ und „Gone Girl“ brachte ihnen zwei Grammys ein.

Soundtrack zu „The Girl With The Dragon Tattoo“ jetzt auf Amazon bestellen

Auf dem Soundtrack für „Soul“ wird außerdem Jon Batiste mitwirken. Der Bandleiter der „Late Show With Stephen Colbert“ wird für den neuen Pixar originale Jazz-Musik komponieren.

Sehen Sie hier erste Bilder von „Soul“:

Der Film dreht sich um Joe (gespielt von Jamie Foxx), einen Musiklehrer, der Jazz liebt und davon träumt, einmal im New Yorker „Half Note“-Club zu spielen. Ein Unfall führt jedoch dazu, dass seine Seele von seinem Körper getrennt und ins „Du-Seminar“ transportiert wird. Dort wird seine Seele gründlichst untersucht. „Soul“ soll im Juni 2020 erscheinen.


Die „Simpsons“ kommen wieder ins Kino! Maggie wird zum Leinwand-Star

Lange Zeit war unklar, wie die Zukunft der „Simpsons“ aussehen könnte. Zur Erinnerung: Die Zeichentrickserie hat ihr 30. Jubiläum bereits hinter sich und gehört nun als Teil eines größeren Pakets von Fox inzwischen Disney. Bislang war aber immer unklar, was der Micky-Maus-Konzern mit den Gelben anstellen würde. Eine Antwort gibt es nun: Sie wieder ins Kino bringen! Ein zweiter abendfüllender Zeichentrickfilm ist allerdings nicht zu sehen (soll aber auch bald kommen). Stattdessen zeigt Disney vor dem neuen Pixar-Film „Onward: Keine halben Sachen“ (startet am 05. März in den deutschen Kinos) einen „Simpsons“-Kurzfilm mit dem Titel „Playdate With Destiny“. Das gaben…
Weiterlesen
Zur Startseite