Podcast: Freiwillige Filmkontrolle


Mehr Infos

Highlight: Roy Orbison und bald Abba: Wie gut ist eigentlich ein Hologramm-Konzert?

TV-Tipp: „Queen – Rock The World“ auf ARTE

Mit Songs wie „We Will Rock You“ und „We Are The Champions“ sowie dem dazugehörigen Album „News Of The World“ absolvierten Queen im Jahr 1977 eine spektakuläre Tour durch die USA. Die Konzertreise wurde vom BBC-Reporter Bob Harris und seiner Filmcrew mitgeschnitten. Ein Dokumentarfilm zeigt nun bislang nicht veröffentlichtes Filmmaterial – das Projekt wurde damals nie offiziell abgeschlossen.

„Queen – Rock the World“ vereint deshalb den Erstschnitt plus neu restauriertes Material. Es beginnt bei den Aufnahmen der Platte und mit Freddie Mercury, Brian May, Roger Taylor und John Deacon im Studio, dann kommen die Proben, schließlich die Tour.

TV-Termin:

„Queen – Rock the World“ am Freitag, 30. März 2018 um 21.45 Uhr auf ARTE

Anzeige

DOKUMENTARFILM VON CHRISTOPHER BIRD RB, EAGLE ROCK
GROSSBRITANNIEN 2017, 60 MIN. ERSTAUSSTRAHLUNG

Queen :: News Of The World 40th Anniversary

Anzeige

MagentaTV erleben: Digitales Fernsehen mit Internet- und Telefon-Flat zum Aktionspreis

Digital-TV mit Internet- und Telefon-Flat: Zeitversetzt fernsehen auf 100 Sendern/20 HD, Zugriff auf Streaming-Dienste, Serien & Filme in der Megathek

Jetzt Bestellen

Queen & Adam Lambert holen sich Cheerleader auf die Bühne – zu „Fat Bottomed Girls“

Queen und Sänger Adam Lambert, der laut Brian May der „geborene Exhibitionist“ ist, wissen, wie man eine gute Show abliefert, das beweisen sie seit dem Beginn ihrer „Rhapsody Tour“ Anfang des Jahres. Für ihr Konzert in Dallas am Dienstag (23. Juli) dachte sich die Band aber noch eine ganz besondere Überraschung für ihr Publikum aus. Während der zweiten Strophe des Queen-Klassikers „Fat Bottomed Girls“ kam eine Gruppe athletischer Tänzerinnen auf die Bühne. Dabei handelte es sich um die Cheerleader der American-Football-Mannschaft „Dallas Cowboys“. Sie kamen in ihrer Original-Montur mit blau-weißen Outfits daher und auch die Pom-Poms durften natürlich nicht fehlen.…
Weiterlesen
Zur Startseite