Podcast: Freiwillige Filmkontrolle


Mehr Infos

Highlight: „Star Wars: Die Rückkehr der Jedi-Ritter“: mindestens der drittbeste „Krieg der Sterne“-Film

Twitter: Peter Mayhew veröffentlicht „Star Wars“-Originalskript

Peter Mayhew, der in fünf „Star Wars“-Filmen die Rolle des Chewbacca verkörperte, hat auf Twitter Bilder des Originaldrehbuchs von 1976 veröffentlicht.

Der 71-Jährige postete vergangenen Mittwoch, am 17. Februar 2016, vier Fotos des Skripts, das damals noch den Titel „The Adventures of Luke Starkiller as taken from the ‚Journal of the Whills’“ trug.

Der Tweet zeigt die ersten, vergilbten Seiten des Originaldrehbuchs. Der wohl größte Unterschied ist, dass Luke Skywalker noch „Starkiller“ heißt. Die Anfangsszene des Films scheint sonst sehr ähnlich umgesetzt worden zu sein, R2-D2 und C-3PO sind die ersten Charaktere, die erscheinen.

„Ab heute werde ich jeden Tag ein paar Seiten meines „Star Wars“-Originalskripts posten und im Anschluss eine große Ankündigung machen.“, so Mayhew in seinem Tweet.

Das Internet spekuliert, ob vielleicht ein letzter Auftritt als „Chewbacca“ geplant ist. Der am vergangenen Montag verkündete Cast für „Episode VIII“ beinhaltet Mayhews Namen jedoch nicht.

Sehen Sie hier die bisher veröffentlichten Bilder des Skripts:

Anzeige

MagentaTV erleben: Digitales Fernsehen mit Internet- und Telefon-Flat zum Aktionspreis

Digital-TV mit Internet- und Telefon-Flat: Zeitversetzt fernsehen auf 100 Sendern/20 HD, Zugriff auf Streaming-Dienste, Serien & Filme in der Megathek

Jetzt Bestellen

Kanye West will „Star Wars“-Wohneinheiten für Obdachlose bauen lassen

Laut einer kürzlich veröffentlichten „Forbes“-Cover-Story will Kanye West Wohnungen bauen lassen, die Luke Skywalkers Elternhaus auf Tatooine aus „Star Wars: Episode IV – Eine neue Hoffnung“ von 1977 ähneln. Der Rapper, Designer und Unternehmer trifft sich scheinbar mit potentiellen Investoren in San Francisco, um genauere Details zu dem Projekt zu besprechen. Es gibt zwar noch keine Fotos der Einheiten, aber Zack O'Malley Greenburg von Forbes begleitete West zu einer Lichtung inmitten der kalifornischen Wälder (ohne exakte Lage), in denen Modelle der Tatooine-Einheiten entworfen und gebaut werden sollen. „Inspiriert von Luke Skywalkers Elternhaus hat West mit einem Team zusammengearbeitet, um vorgefertigte…
Weiterlesen
Zur Startseite