U2: Auftritt in der „Tonight Show“ (Video)

E-Mail

U2: Auftritt in der „Tonight Show“ (Video)

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

U2 haben nun doch noch ihren lang erwarteten Auftritt in der „Tonight Show“ von Jimmy Fallon gehabt. Eigentlich wollten die Band schon im November letzten Jahres für mehrere Abende in der Late-Night-Sendung ihr neues Album „Songs Of Innocence“ vorstellen, doch Bonos schwerwiegender Fahrradunfall verhinderte die Gigs. Anstatt wie geplant mehrere Kurzkonzerte zu geben, drehte sich die Sendung am Freitag (08. Mai) stattdessen nur um die Iren.

Am Mittwoch waren schon erste Bilder von einem Sketch im Netz aufgetaucht, in dem Bono seinen Unfall gemeinsam mit Fallon nachstellte. In dem Clip, der mit den berühmten Klängen von „Also sprach Zarathustra“ von Richard Strauss beginnt, wird der Sänger mehrmals von einem Lieferwagen angefahren und kann sich nur mit Mühe wieder aufrappeln. Beim dritten Mal sitzen The Edge, Larry Mullen Jr. und Adam Clayton im Van und nieten nichtsahnend ihren Frontmann um.

https://www.youtube.com/watch?v=Uq72nbXTCMo

Auch der zweite Sketch der Sendung gelangte bereits ins Netz: U2 absolvierten gemeinsam mit Fallon ein Geheimkonzert in der New Yorker U-Bahn – verkleidet als wirklich abgewrackte Straßenmusiker. Dabei spielten sie kurz „I Still Haven’t Found What I’m Looking For“ an. Nachdem sich kein Mensch für ihre Darbietung interessierte, legte die Band ihre Kostüme ab und sang „Desire“. Ob es dafür ein paar Dollar in den geöffneten Gitarrenkasten gab, war aber nicht zu sehen.

Im Studio sangen U2 dann noch „Beautiful Day“, „Songs For Someone“ und exklusiv für das Internet „Angel Of Harlem“.

E-Mail