Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Phil Collins spielt „In The Air Tonight“ bei Jimmy Fallon

Kommentieren
0
E-Mail

Phil Collins spielt „In The Air Tonight“ bei Jimmy Fallon

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Phil Collins ist zur Zeit auf allen Kanälen zu hören! Am Dienstag (25. Oktober) trat er in der „Tonight Show“ von Jimmy Fallon auf und spielte „In The Air Tonight“ mit Unterstützung von The Roots.

Der ehemalige Genesis-Drummer hatte sich zunächst 2011 aus der musikalischen Öffentlichkeit zurückgezogen, auch weil gesundheitliche Probleme ihn quälten. Nun will es der 65-Jährige aber noch einmal wissen. In einer Autobiographie („Da kommt noch was – Not dead yet“) erzählt er von seiner Karriere, seinen Begegnungen mit Frauen und Alkoholmissbrauch.

Phil Collins will es noch einmal allen zeigen

Seit einigen Tagen ist auch klar, dass Phil Collins im kommenden Jahr mehrere Konzerte geben wird. Bisher sind für Deutschland fünf Auftritte in Köln angekündigt (und trotz Mondpreisen so gut wie ausverkauft). Der Sänger deutete in Interviews an, dass er durchaus sein Live-Pensum noch steigern könnte. Auch eine Reunion mit Genesis wollte er nicht per se ausschließen.

Viel Aufmerksamkeit erregte Collins allerdings, als er zuletzt über Paul McCartney herzog. Der hatte ihn nach eigenen Angaben bei einem Treffen in der Vergangenheit despektierlich behandelt, als der Musiker höflich um ein Autogramm bat. „Hey, unser kleiner Phil ist ein Beatles-Fan!“, soll Macca gesagt haben. das empfand Phil Collins als äußert arrogant – und er konnte diese Worte bis heute nicht vergessen. Inzwischen hat McCartney sich bei dem Musiker gemeldet, zeigte sich aber über Collins’ Verhalten enttäuscht.

Im regulären Programm der „Tonight Show“ spielte Phil Collins nicht nur „In The Air Tonight“, sondern sprach mit Jimmy Fallon auch über seine Memoiren und die anstehenden Live-Gigs.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben