Logo Daheim Dabei Konzerte

#TheShowMustBePaused

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden
Blackout Tuesday
Highlight: Perfect Album Closer: 15 großartige Schluss-Songs auf Platten

Überlebende Nirvana-Mitglieder feiern Reunion bei Foo-Fighters-Konzert

Die noch lebenden Mitglieder von Nirvana standen am Mittwoch (06. Dezember) für einen Abend mit einer Art Mini-Reunion zum ersten Mal nach langer Zeit wieder gemeinsam auf der Bühne.

Während eines Konzerts der Foo Fighters in Eugene (Oregon) gesellte sich zum Entzücken der vielen Fans Krist Novoselic zu den anderen Musikern, um gemeinsam mit der Band den Song „Big Me“ (1995, aus der LP „Foo Fighters“) zu spielen.

Mini-Reunion

Damit jammten die ehemaligen Nirvana-Mitglieder Dave Grohl, Krist Novoselic und Pat Smear (Leadgitarrist bei den Foo Fighters) zum ersten Mal nach langer Zeit wieder zusammen.

Krist Novoselic genoss es sichtlich, wie er auf Twitter mit ungestümem Emoji-Einsatz demonstrierte.


Foo Fighters: Dave Grohl erklärt, warum Live-Konzerte nicht ersetzbar sind

Die Corona-Krise zwingt die Musikwelt wie auch alle anderen Menschen in die Isolation. Mit Blick auf die kommenden Wochen und Monate heißt das auch, dass es keine Gigs, keine Festival-Auftritte geben wird. Wie sieht nur ein Sommer ohne Musik aus? Keiner weiß es. Wir werden es leider erfahren. Während die meisten Fans sicher schon Entzugserscheinung haben und sich immerhin auf das nächste Jahr freuen, erinnert Dave Grohl in einem Gastbeitrag für die amerikanische Ostküsten-Intellektuellen-Postille „The Atlantic“ an die Magie von Live-Musik. YouTube ist kein Ersatz Der Essay trägt den Titel „The Day the Live Concert Returns“. Darin erzählt der Sänger…
Weiterlesen
Zur Startseite