Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Neues Album der Foo Fighters? Sehr wahrscheinlich!


von

Die Foo Fighters haben ihr zehntes Album angekündigt. Nachdem aufmerksame Fans das Logo der Band sowie eine römischen 10 („X“) in Los Angeles erspähten, luden die Rocker gestern Nacht (4. November) ein neues Video auf Twitter hoch.

Das 30-sekündige Video zeigt den Gitarristen Pat Smear – und seine Augen brennen förmlich in rotem Licht. Unterlegt ist der Clip mit einem Bass-Drum-Track. Sie labelten das ganze unter dem Hashtag #LPX. Ein paar Stunden später teilte die Band ein ähnlich geschnittenes Video vom Schlagzeuger Taylor Hawkins mit rot-blau leuchtenden Augen. Die Audiospur enthielt den gleichen Ausschnitt eines vermutlich neuen Songs, eine Snare-Drum ist nun auch zu hören.

Fans spekulieren nun wild herum, ob die Foo Fighters ihr erste Single vom neuen Album während ihres geplanten Auftritts am kommenden Wochenende (7. November) bei der Comedyshow „Saturday Night Live“ spielen werden.

Im März erklärte Sänger Dave Grohl bereits, dass das nächste Album nach „Concrete and Gold“ (2017) fertig sei. „Die Aufnahmen sind anders als alles, was wir jemals gemacht haben. Ich bin so verdammt aufgeregt und kann es kaum erwarten, die Songs auf der Bühne zu spielen.“

Das neue Album sei „our David Bowie’s ‘Let’s Dance‘ record“, so der Frontmann im Mai – ein Album voller Groove und einprägsamen Rockhymnen.


Foo Fighters verwandeln sich für „You Should Be Dancing“ in die Dee Gees

Die Foo Fighters bereiten sich auf die Veröffentlichung ihres Bee Gees-Cover-Albums „Hail Satin“ vor. Um Fans einzustimmen, haben sie sich in einem Video zu „You Should Be Dancing“ vollständig in die Dee Gees verwandelt. Die spezielle LP wurde für den Record Store Day kreiert und wird eine Seite mit Bee-Gees-Songs enthalten, und eine Seite mit Live-Versionen von Songs aus dem kürzlich veröffentlichten Album „Medicine at Midnight“. The Foo Fighters coverten den Bee-Gees-Hit Anfang des Jahres: „Wir haben angefangen, den Instrumental-Track aufzunehmen, und dann dachte ich: ​'Okay, nun, ich gehe raus und singe ihn …' und lass mich dir sagen: Ich…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate ROLLING STONE nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €