Search Toggle menu
Der neue Film- und Serienpodcast von MUSIKEXPRESS und ROLLING STONE. Abonnieren Sie uns auf Spotify, iTunes und Deezer.

Der Van-Halen-Hammer: Reunion-Tour in Urbesetzung 2019?

Die Gerüchte verdichten sich, dass Van Halen 2019 wieder auf Tour gehen werden – und zwar in der Originalbesetzung ihrer Anfangsjahre. In den letzten Monaten gab es schon mehrfach Hinweise, dass Bassist Michael Anthony wieder dabei sein könnte, der seit 2006 ausstieg und im Jahr darauf, als David Lee Roth wieder zur Band stieß, durch Wolfgang Van Halen ersetzt wurde.

Wenn die Tournee wirklich so stattfinden sollte, wären es die ersten Shows von Van Halen seit September 1984 mit David Lee Roth, Michael Anthony, Eddie Van Halen und Alex Van Halen.

Van Halen: Studio Albums 1978-84 auf Amazon.de kaufen

David Lee Roth sorgte höchstpersönlich dafür, dass die Gerüchteküche zur Weihnachtszeit zu brodeln begann. In einem Interview mit „Vulture“ sprach er zwar eigentlich über Radio-Moderator Eddie Trunk, deutete dabei aber an, was er für das nächste Jahr geplant hat.

Kooperation

Diesen Artikel auf Facebook teilen!


„Wenn wir im Sommer in die Stadt zurückkehren und das Original-Ding durchziehen, vielleicht mit jemandem Berühmten, werde ich dafür sorgen, dass Ihr alle Tickets bekommt, damit ihr seht, welcher Erwerbstätigkeit wir nachgehen“, sagte der Sänger kryptisch und fügte hinzu: „Denn, wisst ihr, das nächste Mal wird meine Rockband am selben Ort spielen, an dem die Yankees spielen. Okay?“

David Lee Roth von Van Halen: „Oh, da ist jetzt aber etwas geleakt“

Auf Nachfrage, ob das denn wirklich der Wahrheit entspricht, wurde er etwas vorsichtiger: „Ja, aber ich kann nichts weiter sagen…wenn ich hier etwas aufs Band plappere und alle sagen: ‚Oh, da ist jetzt aber etwas geleakt‘, aber die Band wird…ich darf es nicht sagen.“

Die möglichen Gigs könnten dabei echte Promi-Veranstaltungen werden. Wie David Lee Roth ebenfalls andeutete, sprach er zuletzt mit Mitgliedern von Metallica, Guns N’Roses und Foo Fighters, die alle Feuer und Flamme gewesen seien und „unbedingt dabei sein wollen“.

In seiner Show auf Sirius XM nahm Moderator Eddie Trunk den von David Lee Roth fallengelassenen Faden auf und verriet mehr oder minder ungeniert, dass er von zuverlässigen Quellen von einer Reunion-Tour der Band im kommenden Jahr gehört habe und dass Michael Anthony wieder dabei sein werde.

„Ich zögere etwas, überhaupt darüber zu sprechen, denn jedes Jahr gibt es Gerüchte, dass Van Halen wieder etwas tun wollen und letztendlich passiert es einfach nicht“, so Trunk. „Aber dieses Mal sind es zum Jahresabschluss doch sehr laute Geräusche aus der Gerüchteküche.“

Konkrete Termine oder eine Bestätigung der Gerüchte gab es indes weder von der Band noch von ihrem Management.


Die besten Konzeptalben aller Zeiten: The Who - „Quadrophenia“

Der alles überwältigende Song kommt am Schluss. Regen prasselt, als die ersten Klavierakkorde zu „Love, Reign O’er Me“ einsetzen, dieser Sehnsuchtshymne adoleszenter Jugendlicher, zu der im Jahre später gedrehten Kinofilm (mit Sting!) der Held, ein Mod namens Jimmy, von der Klippe ins Open End springt und sein Scooter zerschellt, während er auf dem Doppelalbum mit einem Bötchen aufs Meer hinausrudert, was natürlich ein bisschen weniger offensichtlich ist. Für „Quadrophenia“ sprechen vor allem drei Argumente: Die Mod-Kultur, die schönste Jugendkultur aller Zeiten; ihre Musik (Northern Soul) war so hitzig wie ihre Tänze elegant und ihr Styling (Parkas, Ponys, enge Anzüge, Mädchen…
Weiterlesen
Zur Startseite