Video: So klingen Slayer und Slipknot in der Disney-Version


von

>>> In der Galerie: Wacken 2014 – die Bands

Okay, hier kommt ein weiteres Beispiel für etwas, das in der Grauzone zwischen politischer Korrektheit und Satire hin und her springt: Ein YouTube-User hat es sich zur Aufgabe gemacht, seine Lieblings-Metal-Songs in kinderzimmerfreundliche Disney-Pop-Varianten zu verwandeln, wie unsere Kollegen von METAL HAMMER berichten.

Vielleicht kann so ein neues Publikum herangezogen werden. Jedenfalls wird es damit nie wieder Eltern geben, die ihrem verzogenen Metal-Zögling gegen die Zimmertür klopfen, er möge endlich den Krach abstellen.

Sehen und hören Sie hier Slayer und Slipknot im neuen Klanggewand: