Highlight: Paul McCartney kostete „Wetten dass..?“-Moderator den Job

Video: Studiosession von John Lennons „How Do You Sleep?“ mit George Harrison

„How Do You Sleep?“ ist sicherlich eines der stärksten Lieder aus John Lennons zweitem Studioalbum „Imagine“. Mit dem Song rechnet der Künstler musikalisch mit seinem Jugendfreund und ehemaligen Songwriting-Partner Paul McCartney ab. Die Zeile „The only thing you done was yesterday“ steht exemplarisch für das Zerwürfnis der Musiker, das auch zur Auflösung der Beatles geführt hatte; Lennon behauptete, außer „Yesterday“ sei dem Kollegen nicht viel eingefallen.

Gemeinsam mit der Plastic Ono Band samt dem ehemaligen Beatle-Kollegen George Harrison an der Gitarre spielte der Musiker das Lied im Jahr 1971 in den hauseigenen Ascot Studios ein. 47 Jahre später veröffentlichten die Verwalter von Lennons Nachlass einen visuellen Mitschnitt der Rohaufnahmen, die in im Hause Lennon-Ono entstanden sind.

Mehr Funk, keine Streicher

Bei der Studiosession sind die Vocals noch unbearbeitet, die Gitarren haben einen subtilen Funk-Sound, die Streicher fehlen noch. Im Vergleich zur sterileren, am Rock orientierten Endversion wirken die an Paul McCartney gerichteten Lyrics noch stärker.

Kooperation

Die Rohfassung ist Teil des „Imagine“-Reissue-Boxsets, das am 5. Oktober erscheint.


Beatles-Doku „Let It Be“ – Peter Jackson führt Regie

Vor genau 50 Jahren gaben die Beatles ihr letztes Konzert – auf dem Dach des Apple-Büros in der Saville Row London. Dort spielten die Fab Four unter anderem Songs ihres finalen, ein Jahr später veröffentlichen Albums „Let It Be“. Ursprünglich für ein TV-Special geplant, wird jetzt Filmregisseur Peter Jackson („Herr der Ringe“) eine Doku über die Aufnahme-Sessions von „Let It Be“ drehen. Executive-Producer sind Ken Kamins für WingNut Films sowie Jeff Jones und Jonathan Clyde für Apple Corps. Apple Corps und Kamins werden die Vertriebsrechte für den Film vermitteln. Die Doku basiert auf 55-minütigem, exklusivem Footage, das die Band zwischen dem…
Weiterlesen
Zur Startseite