Spezial-Abo

Guns N’Roses: Klavier-Instrumental von „Sweet Child O‘ Mine“ in „Westworld“

🔥20. April 1992: Queen und das spektakuläre Tribute-Konzert für Freddie Mercury und „Aids Awareness“

„Westworld“ sollte für HBO der große Hit nach „Game of Thrones“ werden. Eine Sci-Fi-Dystopie-Serie mit philosophischer Grundlage, lose aufgebaut auf der Thriller-Vorlage von Michael Chrichton. Während die Schauwerte für sich sprechen, konnte die Handlung nie so ganz überzeugen.

Dafür aber der stimmige Soundtrack von Ramin Djawadi (schrieb auch den Score für „Game of Thrones“). Sozusagen als Leitmotiv fungierten zahlreiche Hits der Musikgeschichte in der Klavier-Instrumentalfassung – so etwa „Paint It Black“ von den Rolling Stones, „Heart Shaped Box“ von Nirvana und immer wieder Radiohead.

„Westworld“ (Film) auf Amazon.de kaufen 

Der Trailer für die dritte Season offenbart, dass nun auch Guns N’Roses bei diesem raffinierten Soundtrack-Spiel dabei sind. Ein Teil des dreiminütigen Clips, der zeigt, dass die Handlung nun längst nicht mehr in dem „Vergnügungspark“ stattfindet und ein „Ende des Spiels“ verspricht, ist mit einer Piano-Version von „Sweet Child O‘ Mine“ unterlegt.

„Westworld“: Staffel 3 mit „Breaking Bad“-Star Aaron Paul

Die angedeuteten Szenen aus der neuen Staffel, die am 15. März auf HBO (in Deutschland auf Sky) startet deuten einen Showdown zwischen Dolores Abernathy (Evan Rachel Wood) und Maeve Millay (Thandie Newton) an und künden von der Rückkehr des Man in Black (Ed Harris). Schön zu sehen ist auch, dass „Breaking Bad“-Star Aaron Paul anscheinend eine tragende Rolle in der nicht immer ganz logischen Handlung übernehmen wird


Guns N'Roses live: ENDLICH Update zur Tournee 2020 (klar, was nun kommt)

Lange haben Guns N'Roses ihre Fans mit einer offiziellen Mitteilung zappeln lassen, nun teilte die Band mit, was sowieso schon alle wussten: Die Europa-Tournee wird wegen Corona abgesagt. Allerdings gibt es noch keine Nachhol-Termine, die für 2021 erhofft sind. Auch noch keine Infos zu etwaigem Ticket-Umtausch. Die Gunners hätten ihre Konzertreise am 20. Mai in Lissabon gestartet, und die Band wäre für drei Auftritte nach Deutschland gekommen, sowie für je einen nach Österreich und in die Schweiz. Derzeit planen Axl Rose, Slash, Duff und Kollegen noch die USA-Tour im Sommer durchführen zu können. Südamerika wäre ab November dran. Wie die…
Weiterlesen
Zur Startseite