Spezial-Abo
Highlight: Die 100 besten Sänger aller Zeiten: Axl Rose, Guns N’Roses

Guns N’Roses: Klavier-Instrumental von „Sweet Child O‘ Mine“ in „Westworld“

„Westworld“ sollte für HBO der große Hit nach „Game of Thrones“ werden. Eine Sci-Fi-Dystopie-Serie mit philosophischer Grundlage, lose aufgebaut auf der Thriller-Vorlage von Michael Chrichton. Während die Schauwerte für sich sprechen, konnte die Handlung nie so ganz überzeugen.

Dafür aber der stimmige Soundtrack von Ramin Djawadi (schrieb auch den Score für „Game of Thrones“). Sozusagen als Leitmotiv fungierten zahlreiche Hits der Musikgeschichte in der Klavier-Instrumentalfassung – so etwa „Paint It Black“ von den Rolling Stones, „Heart Shaped Box“ von Nirvana und immer wieder Radiohead.

„Westworld“ (Film) auf Amazon.de kaufen 

Der Trailer für die dritte Season offenbart, dass nun auch Guns N’Roses bei diesem raffinierten Soundtrack-Spiel dabei sind. Ein Teil des dreiminütigen Clips, der zeigt, dass die Handlung nun längst nicht mehr in dem „Vergnügungspark“ stattfindet und ein „Ende des Spiels“ verspricht, ist mit einer Piano-Version von „Sweet Child O‘ Mine“ unterlegt.

„Westworld“: Staffel 3 mit „Breaking Bad“-Star Aaron Paul

Die angedeuteten Szenen aus der neuen Staffel, die am 15. März auf HBO (in Deutschland auf Sky) startet deuten einen Showdown zwischen Dolores Abernathy (Evan Rachel Wood) und Maeve Millay (Thandie Newton) an und künden von der Rückkehr des Man in Black (Ed Harris). Schön zu sehen ist auch, dass „Breaking Bad“-Star Aaron Paul anscheinend eine tragende Rolle in der nicht immer ganz logischen Handlung übernehmen wird


Guns N'Roses widmen „Knockin' On Heaven's Door“ Kobe Bryant

Guns N'Roses haben beim „Super Bowl Fest“ am Freitag des verstorbenen Kobe Bryant und dessen Tochter Ginna gedacht – beide zählten zu den Toten eines Hubschrauberabsturzes am Sonntag bei Los Angeles. Axl Rose und Band widmeten ihre Version des Dylan-Klassikers „Knockin' On Heaven's Door“ in Miami der Basketball-Legende und dessen Familie. Auf einer Leinwand wurden dabei Fotos der Bryants gezeigt. Bei seiner Ansage verwies auch der Sänger auf den extrem dichten Nebel, den er selbst in L.A. bemerkt hatte, und der dem Helikopterpiloten und den Passagieren zum Verhängnis wurde, weil die Flugsicht erschwert wurde. Die Maschine krachte daraufhin gegen einen Hügel und…
Weiterlesen
Zur Startseite