Highlight: ROLLING STONE hat gewählt: Das sind die 100 besten Serien aller Zeiten

Aaron Paul bei dritter Staffel „Westworld“ dabei

Welche Rolle der 39-jährige Aaron Paul in „Westworld“ spielen wird, ist noch nicht bekannt – doch es wird auf jeden Fall ein neuer Hauptcharakter sein. Vielleicht eine Art Ersatz für James Marsden, der zuletzt zu wenig Zeit für seine Rolle als Teddy Flood hatte.

Westworld jetzt bei Amazon.de bestellen

Aaron Paul spielte von 2008 bis 2013 in der Erfolgsserie „Breaking Bad“ den Meth kochenden und oft auch Meth abhängigen Jesse Pinkman und gewann für dessen Darstellung drei Emmys. Er ist nicht der erste „Breaking Bad“-Star, der bei „Westworld“ auftaucht: In der zweiten Staffel hatte bereits Giancarlo Esposito (Oberbösewicht Gustavo Fring bei „Breaking Bad“) einen Gastauftritt.

Wann mit dem Start der dritten Staffel „Westworld“ zu rechnen ist, ist noch unklar – vermutlich 2020. Die erfolgreiche HBO-Serie beruht auf dem gleichnamigen Film von Bestsellerautor Michael Crichton von 1973.

Kooperation
Westworld jetzt bei Amazon.de bestellen


ROLLING STONE hat gewählt: Das sind die 100 besten Serien aller Zeiten

Der amerikanische ROLLING STONE hat gewählt: Die 100 besten TV-Serien aller Zeiten. Dazu hat das US-Musikmagazin Schauspieler, Produzenten und Kritiker befragt und ist zu unten stehendem Ergebnis gekommen. Dabei sollte man allerdings bedenken, dass sich die Umfrage an US-amerikanische Zuseher wendet. Aus diesem Grund befinden sich auffällig viele Talkshows unter den Top 20. Aber immerhin mischen sich mit „Fawlty Towers“, „Monty Python’s Flying Circus“ und dem „Office“ (UK) auch britische Serien in das Ranking. Die TOP 20 finden Sie auf Seite 4 unten! Die 100 besten Serien aller Zeiten im Countdown: Plätze 100-81 100. Eastbound and Down 99. Oz 98. Golden Girls 97. Portlandia…
Weiterlesen
Zur Startseite